Hilfe bei häuslicher Gewalt - die Gleichstellungs-Beauftragte

Häusliche Gewalt ist zum Beispiel:

  • der Mann schlägt seine Frau
  • die Frau schlägt ihren Mann
  • zum Sex zwingen
  • Angst machen
  • ein Kind quält seine Eltern

Es gibt noch viel mehr Beispiele.

 

Häusliche Gewalt kann jedem passieren.
Egal wie alt man ist.
Egal ob man viel Geld hat oder wenig Geld hat.
Häusliche Gewalt hat schlimme Folgen.
Wer häusliche Gewalt erlebt, kann davon krank werden.

Sind Sie Opfer von häuslicher Gewalt?


Lassen Sie sich beraten.

Gleichstellungsbeauftragte Teresa Schubert

01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF, Zi. 2.21)

01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon
Fax
03501 515-81010
E-Mail

Hinweis:

Die Erläuterung auf dieser Seite dient nur zum Zweck der Information. Durch die Vereinfachung mussten Details ausgelassen werden. Sie darf daher nicht zu Rechtszwecken genutzt werden.