Stabsstelle Wirtschaftsförderung

Die Stabsstelle Wirtschaftsförderung ist im Landratsamt der Ansprechpartner sowohl für bereits ansässige Unternehmen als auch für ansiedlungsinteressierte Firmen und Existenzgründer. Als Dienstleister und Partner der Wirtschaft ist die Stabsstelle die koordinierende Schnittstelle zwischen Unternehmen bzw. Investoren und den jeweils beteiligten Ämtern und Behörden. Zu den wichtigen Aufgaben zählen zudem die Tourismusförderung sowie die Fachkräftesicherung bzw. Nachwuchsgewinnung vor Ort.

 

Unsere Aufgaben:

  • aktive Netzwerkarbeit zur Schaffung attraktiver Rahmenbedingungen für Unternehmen
  • Betreuung von ansässigen Unternehmen im Landkreis sowie ansiedliedungsinteressierten Firmen
  • Unterstützung bei Betriebserweiterungen und Gewerbeflächen- bzw. Immobiliensuche
  • Informationen zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für Investitionsmaßnahmen der gewerblichen Wirtschaft
  • Stellungnahmen für Fördermittelanträge der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaft“ (GRW)
  • Begleitung bei der Firmenübergabe (Nachfolge) bzw. Existenzgründung
  • Initiierung von Vorhaben zur Fachkräftesicherung
  • Organisation von Veranstaltungen zu wirtschaftlichen Trends und unternehmerischen Fragestellungen
  • Aktivitäten zur Nachwuchsgewinnung in Zusammenarbeit mit allgemein- und berufsbildenden Schulen
  • Bündelung von Initiativen zur Berufs- und Studienorientierung
  • Förderung der touristischen Infrastruktur
  • Begleitung bei Prädikatisierungsprozessen der Kur- und Erholungsorte
  • Unterstützung von Initiativen und Projekten zur Stärkung des ländlichen Raums
  • Öffentlichkeitsarbeit

Themenschwerpunkte und Serviceleistungen

Standortmarketing und Ansiedlung

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge bietet attraktive Möglichkeiten zur Unternehmensansiedlung. Gern unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer passenden Gewerbefläche oder einer neuen Gewerbeimmobilie im Zuge Ihrer Unternehmenserweiterung.

Tourismusförderung

Tourismus ist einer der wesentlichen Wirtschaftsfaktoren des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Die touristische Entwicklung der Region zählt daher zu den Schwerpunkthemen der Wirtschaftsförderung. Hier spielt u. a. die Betreuung der touristischen Infrastruktur des Landkreises (Rad-, Reit- und Wanderwege) gemeinsam mit Partnern und Leistungsträgern eine Rolle.

Gründen und Investieren

Gern geben wir Gründern hilfreiche Tipps und Informationen und vermitteln Kontakte zu speziellen Ansprechpartnern für die Entwicklung Ihres Vorhabens. Ebenso helfen wir Ihnen bei der Suche nach Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Nachwuchsgewinnung und Berufsbildmarketing

Sie suchen geeigneten Nachwuchs für Ihr Unternehmen? Wir helfen Ihnen, den direkten Draht zu Jugendlichen zu finden und Kontakt zu Schulen im Landkreis aufzunehmen, um potenziellen Nachwuchs frühzeitig für Ihre Firma zu begeistern.

Arbeitsmarkt und Fachkräfte

Die Wirtschaftsförderung ist Ansprechpartner für die Organisation von Berufs- und Ausbildungsmessen sowie relevanten Netzveranstaltungen. Informationsforen wie der Wirtschaftstag oder Tourismustag informieren über Trends und geben Raum zum Austausch.

Die Mitarbeit in Netzwerken und Initiativen zur Fachkräftesicherung ist ebenfalls Schwerpunkt unseres Portfolios.

Unternehmensnachfolge

Gelingende Nachfolge ist eine der größten Herausforderungen für Unternehmen, schließlich wechseln Lebenswerke den Besitzer. Gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern sind wir Ansprechpartner für abgebende Unternehmer und interessierte Übernehmer.

Aktuelles

Veranstaltungsübersicht

Katrin Hentschel - Amtierende Leiterin Stabsstelle Wirtschaftsförderung

01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF)

01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon
Fax
03501 5158-1518
E-Mail
Hinweis
Wir stehen Ihnen selbstverständlich auch außerhalb der allgemeinen Sprechzeiten als Ansprechpartner zur Verfügung