1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

Aktuelles

Landwirtschaftslehrlinge auf Exkursion

Pirna, den 10.05.2019

Für neun angehende Land- und Tierwirte aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge war es eine besondere Woche. Sie gehörten zu den insgesamt rund 40 Landwirtschaftslehrlingen des Freistaates Sachsen, die vom 6. bis 11. Mai 2019 eine Studienreise in die Schweiz unternahmen. Ihr Reiseziel war der Wallierhof, ein landwirtschaftliches Bildungszentrum im Kanton Solothurn.

Während ihres fünftägigen Aufenthaltes standen Informationen zur Schweizer Landwirtschaft auf dem Tagesprogramm. Dabei trafen die Auszubildenden auf Schweizer Lehrlinge, die ihnen ihre Ausbildungsbetriebe vorstellten. In einem Erfahrungsaustausch erfuhren die Besucher, wie die Ausbildung bei den Kollegen abläuft. Doch auch die sächsischen Gäste konnten von ihren Heimatbetrieben berichten.

Für die Lehrlinge war die Reise eine gute Gelegenheit, ein anderes Land kennenzulernen, sich mit anderen Fachleuten auszutauschen sowie das Thema Landwirtschaft aus einem anderen Blickwinkel zu erleben.

Das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) organisierte die Studienwoche und begleitete diese.

 

Weitere Informationen:

Astrid Hanl

Ausbildungsberaterin Grüne Berufe

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Schloßhof 2/4

01796 Pirna

 

Einladung zum Forum Wirtschaft an der Oberschule Bad Gottleuba am 20.03.2019

Ausbildungsstand Grüne Berufe

Im Rahmen der Berufsorientierung für Eltern und Schüler der Klassen 7 bis 10 fand am 20. März 2019 wieder das Forum Wirtschaft an der Oberschule Bad Gottleuba statt – eine Veranstaltung, die inzwischen zur Tradition geworden ist.

Die Ausbildungsberatung der Grünen Berufe folgte der Einladung und war vor Ort. Es gab rundum Informationen zu den einzelnen Berufsbildern in diesem Segment. Und natürlich wurden auch alle Fragen zur Ausbildung, deren Anforderungen und ihrem Ablauf beantwortet.

Weitere Beratungsmöglichkeiten gibt es auf folgenden Veranstaltungen:

28. März – Girl´s & Boy´s Day in der Agentur für Arbeit Pirna

16. April – vocatium Dresden

Projektwoche Berufsorientierung am Förderzentrum Oberes Osterzgebirge

Am Förderzentrum Oberes Osterzgebirge in Reinholdshain ging man den Fragen zur richtigen Berufswahl nach: Was macht mir Spaß? Was ist der richtige Beruf für mich? - Die Ausbildungsberatung der Grünen Berufe stellte den Schülern am 21. März 2019 daher unter anderem die Berufe Landwirt/in, Tierwirt/in, Gärtner/in und Hauswirtschafter/in vor.

Das gemeinsame Frühstück, bei dem jeder mit der Flockenquetsche die Haferflocken für das Obstmüsli zubereiten konnte, schaffte eine entspannte Atmosphäre und war der Aufhänger für so manches Berufsbild in der Landwirtschaft und im Gartenbau. Die Schüler stellten unter Beweis, was sie schon alles wussten und erhielten weitere nützliche Tipps für ihre eigene Zukunftsplanung in Sachen Ausbildung.

Halbzeit in der Ausbildung

Gruppenfoto

Der Regionalbauernverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und die Ausbildungsberatung für Grüne Berufe des Landkreises luden die rund 20 Landwirtschaftslehrlinge am 26. und 27. Februar 2019 zur Prüfungsvorbereitung in die Agrarproduktion „Am Bärenstein“ Struppen e. G. und Agrargenossenschaft „Oberes Elbtal“ Reinhardtsdorf e. G. ein.

Ehrenamtliche Prüfer und Betriebsmitarbeiter nahmen sich mit den Lehrlingen die einzelnen Futtermittel für Milchkühe vor, besprachen die Qualitätsparameter der Milchgewinnung, legten Hand am Heuwender und der Drillmaschine an und wiederholten noch einmal die Wolke am Traktor. Am Prüfungstag werden die Rollen getauscht und die Lehrlinge müssen zeigen, was sie gelernt haben, denn dann stellen die Prüfer die Fragen.

Die Prüfungsvorbereitung wird sowohl von den Ausbildungsbetrieben als auch den Lehrlingen gerne genutzt, um gut auf die Prüfungssituation vorbereitet zu sein.

Die Zwischenprüfung dient laut Ausbildungsverordnung für die Land- und Tierwirte zur Ermittlung des Ausbildungsstandes in der Ausbildungszeit. Sie ist zudem eine der Zulassungsvoraussetzungen zur Abschlussprüfung. Die Zwischenprüfung wird schriftlich und betrieblich durchgeführt.

Berufswettbewerb in den Grünen Berufen

Pirna, 11.2.2019

Berufswettbewerb

Broschüre zum Wettbewerb, Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner e. V., Zentralverband Gartenbau e. V.

Highlight in jeder Ausbildung ist der Berufswettbewerb. In diesem Jahr ist es wieder soweit. Nachdem die Junggärtner unter anderem am Berufsschulzentrum (BSZ) für Agrarwirtschaft und Ernährung Altroßthal in den letzten Tagen ihre Fähigkeiten gemessen und sich in Kreativität und Geschicklichkeit geübt haben, treten demnächst auch die Landwirtschaftslehrlinge in den gegenseitigen Wettstreit. Hier misst sich der Landwirtschaftsnachwuchs in Fragen des Allgemeinwissens, der Berufstheorie und der Praxis. Es bleibt zu wünschen, dass wie im Jahr 2017 auch hier wieder ein Lehrling des Landkreises erfolgreich abschneidet.

Der Wettbewerb ist ein Highlight jeder Berufsausbildung und zeigt den Stolz der Branche in der Öffentlichkeit. Der Berufswettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner. Weitere Informationen dazu unter www.junggaertner.de und https://bdl.landjugend.info/unsere-projekte/berufs-wettbewerb/.

Termine

  • Prüfungsvorbereitung Land- und Tierwirt auf die Zwischenprüfung 26./27.02.2019
  • Schriftliche Zwischenprüfung 13./14.03.2019
  • Forum Wirtschaft OS Bad Gottleuba 20.03.2019
  • Projektwoche Berufsorientierung Förderschulzentrum Reinholdshain 21.03.2019
  • Vocatium, Dresden, 16./17.04.2019
  • Girls/Boys Day 28.04.2019 in der Agentur für Arbeit Pirna
  • Praktische Zwischenprüfungen April und Mai 2019
  • Schweizexkursion für die Landwirtschaftslehrlinge 6.05. bis 11.05.2019
  • Prüfungsvorbereitung Land- und Tierwirt auf die Abschlussprüfung 28./29.05.2019
  • 12./13.06.2019 schriftliche Abschlussprüfung
  • Juni, Juli und August praktische Abschlussprüfungen
  • Freisprechung der Landwirtschaftslehrlinge 30.08.2019
  • Freisprechung der Gärtnerlehrlinge 07.09.2019
  • Tag der Ausbildung 07.09.2019
  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Astrid Hanl - Sachbearbeiterin Berufsausbildung "Grüne Berufe"

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-3235
Fax: 03501 515-8 3235
E-Mail: E-Mail