Elektronische Kommunikation

E-Mail-Adressen und E-Mail-Kontaktformulare des Landratsamtes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und nachgeordneter Einrichtungen stellen keinen Zugang für elektronisch signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente dar, soweit der Zugang für elektronische Dokumente nach § 3a VwVfG, § 36a SGB I oder § 87a AO nicht ausdrücklich in vollem Umfang eröffnet ist.

Das Landratsamt ist über die E-Mail-Adresse kontakt@landratsamt-pirna.de erreichbar.

Die E-Mail-Kommunikation findet über einen unverschlüsselten Übertragungsweg statt, sodass die versendeten Informationen grundsätzlich für jedermann einsehbar sind.

Das unten stehende elektronische Zertifikat steht für die S/MIME-verschlüsselte Kommunikation per E-Mail zur Verfügung.

Wir bitten um Adressierung an die E-Mail-Adresse kontakt@landratsamt-pirna.de.

Das Landratsamt ist über die De-Mail-Adresse kontakt@landratsamt-pirna.de-mail.de erreichbar.

Die De-Mail-Kommunikation findet über einen verschlüsselten Übertragungsweg statt, sodass Dritte keine Kenntnis über die versendeten Informationen erhalten können.

Die De-Mail können Sie zum Ersatz der Schriftform benutzen (rechtssichere elektronische Kommunikation).

Folgende Dateiformate werden durch die Landkreisverwaltung verarbeitet:

(Gilt nur, sofern keine automatisierten Abläufe, auch Makros, enthalten oder die Dateien mit einem Kennwortschutz versehen sind.)
 
  • Portable-Document-Format (PDF) (* .pdf)
  • Microsoft-Word-Dokument (*.docx)
  • Microsoft-Excel-Arbeitsmappe (*.xlsx)
  • Text-Format (*.txt)
  • Rich-Text-Format(*.rtf)
  • Comma-separated-values-Format (*.csv)
  • JPEG (*.jpg)
  • Tagged Image File Format(*.tif)

E-Mails dürfen eine Gesamtgröße von 15 MB nicht überschreiten.