Tumorberatung

Umzug Außendienststelle in Sebnitz

Wegen Umbaumaßnahmen musste Ende September die Außendienststelle des Landratsamtes in Sebnitz mit Tumorberatung, sozialpsychiatrischem Dienst, Allgemeinem Sozialdienst und Schwangerenberatung/Schwangerschaftskonfliktberatung  aus dem DRK-Gebäude auf der Schillerstraße 44a in Sebnitz wegen Umbaumaßnahmen ausziehen.

Ab 01.11.2020 befindet sich diese Beratungsstelle bis zum Abschluss der Umbaumaßnahmen auf der Walther-Wolff-Straße 4 in Sebnitz. In der Zwischenzeit findet Beratung nur in Pirna statt. Wir bitten um Beachtung.

Psychosoziale Beratung für Tumorkranke und Angehörige

Die Tumorberatungsstelle des Landratsamtes bietet in Dippoldiswalde, Pirna, Freital und Sebnitz für Betroffene, Angehörige und Interessierte Beratung, Information und Hilfe an. Die Beratungen sind grundsätzlich vertraulich, unabhängig und für die Ratsuchenden kostenfrei.

Ziel der Beratung ist, die Bewältigung der Tumorerkrankung, deren Folgen und die Selbsthilfe zu unterstützen. Dafür verfügen unsere Mitarbeiter über ein hohes Maß an fachlicher und menschlicher Kompetenz. Die Beratungsqualität ist durch regelmäßige Weiterbildung gewährleistet.

 Angebot

  • Gespräche zum Abbau von Ängsten und zur Bewältigung psychischer und sozialer Belastungen
  • Hilfe bei der Lösung von Problemen in Ehe, Familie und Beruf
  • Hilfestellung bei der Neuorientierung des Lebens
  • Informationen zu sozial-, versicherungs- und arbeitsrechtlichen Fragen
  • Beratung in Fragen der Schwerbehinderung, der medizinischen Rehabilitation, der Renten- und Krankenversicherung, der Wiedereingliederung in Arbeitsprozesse sowie der Pflege
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen
  • Vermittlung ambulanter Hilfen (z.B. Pflegedienste, Essenversorgung, Hospizdienst)
  • Kontaktvermittlung zu Selbsthilfegruppen, Gründung und Begleitung der Gruppen
  • Aufzeigen finanzieller Hilfen (Härtefond der deutschen Krebshilfe, andere Stiftungen)
  • Information zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuung
  • Langzeitbegleitung schwerkranker Tumorpatienten und Unterstützung beim Lebensabschied in vertrauter Umgebung

 Die Beratungsstelle arbeitet vor Ort eng zusammen mit:

  • Fach- und Hausärzten
  • Psychologen
  • Krankenhäusern, Kurkliniken
  • Pflegediensten- und Einrichtungen
  • Selbsthilfegruppen
  • ambulanten Diensten, Hospizdiensten, Palliativversorgung
  • Ämtern und Sozialversicherungsträgern
  • Tumorzentrum Dresden

 Wir beraten Sie gern in unseren Beratungsstellen, am Telefon oder zu Hause.

Montag: 09:00 - 12:00 Uhr

Dienstag: 09:00 - 12:00 und 13:00 -15:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 und 13:00 -18:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus SF)

01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon
Fax
03501 5158-2326
E-Mail

Montag: 09:00 - 12:00 und 13:00 -15:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

01744 Dippoldiswalde, Weißeritzstraße 7 (Haus HG)

01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon
Fax
03501 5158-2328
E-Mail

Dienstag: 09:00 - 12:00 und 13:00 -18:00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

01705 Freital, Hüttenstraße 14

01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon
E-Mail