Beauftragter für Integration & Migration

Aufgaben des Beauftragten für Integration und Migration

Zur Wahrung der Belange der im Landkreis lebenden Ausländer bestellt der Kreistag einen Beauftragten für Integration und Migration. Er vertritt die Belange ausländischer Mitbürger, klärt sie über ihre Rechte und Pflichten auf und fördert Toleranz und gegenseitiges Verständnis.

Zu seinen Schwerpunktaufgaben gehört u. a. auch der Aufbau eines strukturellen, sozialen, politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Netzwerkes. Es sind Strukturen zu schaffen, die es den Migranten ermöglicht an der Gesellschaft teilzuhaben.  (aus: Beschluss des Kreistages Nr. 2015/6/0129)

 

Sprechzeiten Beauftragter für Integration und Migration

Montag: -
Dienstag: -
Mittwoch: -
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr
Freitag: -

Stephan Härtel - Beauftragter für Integration und Migration

01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus SF, Zi. 0.30)

01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon
E-Mail