Referat Gesundheitsamt

Der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) bildet neben den Bereichen der stationären und ambulanten medizinischen Versorgung die Dritte Säule des Gesundheitswesens.

In Zeiten von Globalisierung, demographischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen sowie einem enormen Leistungszuwachs in der Medizin nimmt die Aufgabenfülle und -breite des ÖGD rasant zu. Der Öffentliche Gesundheitsdienst ist unverzichtbarer Bestandteil kommunaler Gesundheitspolitik.

Das Spektrum eines Gesundheitsamtes hat sich dementsprechend kontinuierlich und flexibel an die ständig sich verändernden Aufgaben und Herausforderungen anzupassen. Der Öffentliche Gesundheitsdienst ist Teil eines weiten Netzwerkes entsprechender lokaler, sachsen- und bundesweiter sowie spezieller wissenschaftlicher Partner.

Zentrale Themen unseres Referates Gesundheitsamt sind u.a.:

  • Amtsärztliche Begutachtung nach Auftrag (z.B. Dienstfähigkeit, Rehamaßnahmen, Eingliederungshilfen)
  • Prävention von gesundheitlichen Risiken und Krankheiten
  • Öffentlichkeitsarbeit, Information der Bevölkerung
  • Medizinische Gefahrenabwehr/Bevölkerungsschutz
  • Umweltmedizin, Bau- und Kommunalhygiene
  • Kontrollen von Einrichtungen aus den Bereichen Medizin, Pflege, Kitas, Schulen, Asyl, Bestattung u.v.a.m.
  • Tumor-, Schwangerenberatung sowie Beratung zu HIV/AIDS/sexuell übertragbaren Erkrankungen
  • Beratung von Patienten, Angehörigen, medizinischem und betreuendem Personal
  • Beratung von Patienten und Angehörigen im Rahmen des Sozialpsychiatrischen Dienstes
  • Kinder- und jugendärztliche und –zahnärztliche Untersuchungen, Begutachtung zu Hilfemaßnahmen
  • Gesundheitsförderung z.B. im Rahmen kommunaler Projekte
  • Bewertung des Gesundheitszustandes und sozialer Parameter der Bevölkerung
  • Medizinalstatistik

Referatsleiterin Gesundheitsamt

01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus SF)

01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon
Fax
03501 5158-2300
E-Mail