"Mein Talent. Meine Interessen. Mein Beruf."

Der Talentparcours - Ein Projekt zur beruflichen Orientierung

Talentparcoursneu
Logo Talentparcours

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge führt in Kooperation mit dem Beruflichen Schulzentrum „Otto Lilienthal“ Freital-Dippoldiswalde das Projekt „Mein Talent. Meine Interessen. Mein Beruf.“ durch.


Das Projekt ist ein zentraler Baustein der beruflichen Orientierung des Landkreises und vermittelt den Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe acht und neun praxisnahe Eindrücke und Informationen zu verschiedenen Berufsbildern. Im Mittelpunkt des Projektes steht der sogenannte Talentparcours, bei dem Tätigkeiten und Arbeitsproben durch Vertreter/innen landkreisweiter Unternehmen angeboten werden.

Im Rahmen eines Parcoursdurchlaufs führen die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung von Ausbildungsleiterinnen und -leitern und Azubis Tätigkeiten aus, kommen mit den Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmen ungezwungen ins Gespräch und erfahren mehr über die Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten im jeweiligen Unternehmen.

 

Der Talentparcours startet wieder und wird nun auch für Eltern geöffnet!

Durchführungsdatum:   Montag, der 24. April 2023

Durchführungsort:   BSZ „Otto Lilienthal“ Freital-Dippoldiswalde, Standort Freital, Otto-Dix-Straße 2 in Freital

Teilnehmer/innenkreis:  Schülerinnen und Schüler der 9. Klassenstufe aus Oberschulen und Gymnasien sowie Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 der Hauptschulklassen sowie deren Eltern

 

Was sind die Ziele des Talentparcours?

  • die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler gewinnen Einblick in Berufe und die Berufsausbildung
  • sie kennen typische Tätigkeiten, Anforderungen und Arbeitsbedingungen in den ausgewählten Berufsfeldern
  • sie kennen und setzen sich mit ihren Talenten und Interessen auseinander und setzen diese in Beziehung mit den jeweiligen Berufsfeldern und beruflichen Anforderungen
  • die anwesenden Lehrkräfte und BO-Verantwortlichen bauen Kontakt zu den regionalen Unternehmen auf und gewinnen diese als Praxispartnerinnen und -partner
  • die Eltern gewinnen durch das parallel zum Talentparcours verlaufende Informationsangebot wichtige Kenntnisse bspw. zur dualen Ausbildung an den Beruflichen Schulzentren des Landkreises.

 

Möchten Sie sich zum Projekt gern näher informieren oder Ihr Unternehmen zur Teilnahme am Projekt anmelden, kontaktieren Sie uns bitte gern.

Kontakt:
Landratsamt Sächsische Schweiz - Osterzgebirge
Stabsstelle Wirtschaftsförderung
Ramona Reißig
Telefon: 03501 515-1516
E-Mail: ramona.reissig@landratsamt-pirna.de

Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours
Bild Talentparcours

Koordinierungsstelle Beruf und Bildung

Ramona Reißig

Besucheradresse

01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF)

Postanschrift

01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon

03501 515-1516

E-Mail

Senden Sie eine E-Mail

Sebastian Salomo

Besucheradresse

01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF)

Postanschrift

01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon

03501 515-1514

E-Mail

Senden Sie eine E-Mail