Wirtschaftstag

16. Wirtschaftstag im Zeichen der Nachhaltigkeit

Zeigt Landrat Michael Geisler bei der Eröffnung

Am 18.05.2022 fand der 16. Wirtschaftstag des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge statt. Dazu hatte Landrat Michael Geisler die Unternehmerinnen und Unternehmer in die Turnhalle des Beruflichen Schulzentrums „Friedrich Siemens“ Pirna eingeladen.

„Der traditionelle Wirtschaftstag hat sich zu einer festen Größe im Kalender unseres Landkreises entwickelt“, freut sich Landrat Michael Geisler. „Die Resonanz überzeugt mich, dass wir mit dem Angebot richtig liegen und die Unternehmer unserer Region die Möglichkeit, sich zu vernetzen, gern nutzen. Mit dem diesjährigen Thema Nachhaltigkeit haben wir zudem bewusst einen Schwerpunkt gesetzt, der ganz entscheidend für die Zukunft unseres Landkreises und seiner wirtschaftlichen Struktur sein wird.“

Etwa 190 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Tourismus waren seiner Einladung gefolgt, um sich auszutauschen, über Erfahrungen zu sprechen, Kontakte zu knüpfen und in interessanten Vorträgen neue Erkenntnisse zu gewinnen. Unter den Gästen konnte Landrat Michael Geisler auch 20 Alumni begrüßen, die ihre Schulausbildung im Landkreis mit der Note 1 abgeschlossen hatten.

Interessante Einblicke in das Thema „Nachhaltigkeit“ gewährten die Moderatorin und Physikerin Kristina zur Mühlen und das Präsidiumsmitglied der Deutschen Gesellschaft Club of Rome Prof. Cristian Berg.

Kristina zur Mühlen gab den Zuhörern sieben Denkanstöße zu dem Thema Nachhaltigkeit.
Im zweiten Vortrag betonte Prof. Berg, dass Nachhaltigkeit eine Chance für Innovation und Optimierung sein kann. Viele Unternehmen des Landkreises haben die Zeichen der Zeit erkannt und sind bereits gut für die Zukunft aufgestellt. Positive Beispiele aus verschiedenen Bereichen der regionalen Wirtschaft sind Impulsgeber und motivieren zum Handeln.

Unter den Gästen waren auch drei Gewinner des eku-Zukunftspreises anwesend. Die Preisverleihung fand am 09.05.2022 in Leipzig statt. Mit dem eku-Zukunftspreis macht das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) das vielfältige Engagement der Menschen in Sachsen sichtbar. Die drei Gewinner konnten sich aus insgesamt 256 Bewerbungen durchsetzen, die in einem mehrstufigen Verfahren durch ein Fachgremium geprüft und bewertet wurden:

  • Sabine Krüger - Naturraum Unverpackt in Neustadt
  • Bärbel Kemper - Landgut Kemper & Schlomski
  • Dr. Sascha Bach - watttron GmbH Freital

SAVE THE DATE

Wirtschaftstag 2023

Der diesjährige Wirtschaftstag findet am 7. Juni 2023 statt. Weitere Informationen finden Sie hier demnächst.

Wirtschaftstag 2022
Wirtschaftstag 2022
Wirtschaftstag 2022

Ines Henning - Sachbearbeiterin Wirtschaftsförderung

01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF)

Telefon
E-Mail