1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

Sie sind hier:  

Referat Soziale Integration

Ansprechpartner für (junge) Geflüchtete im Landkreis

Im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gibt es eine Vielzahl an Menschen und Institutionen, die sich mit den Belangen von (jungen) Geflüchteten befassen. Zunächst gibt es die Flüchtlingssozialarbeit, den Jugendmigrationsdienst (bis 27 Jahre) sowie die Migrationsberatung für erwachsene Zugewanderte und ggf. Vormünder, die sich in der Regel allen Themen und Fragen annehmen. Darüber hinaus kümmern sich zahlreiche ehrenamtliche Betreuer und Paten um geflüchtete Familien und Einzelpersonen. Diese verschiedenen Felder zu vernetzen, Informationen fließen zu lassen, Versorgungslücken aufzudecken und zu kompensieren ist u.a. Aufgabe des Beauftragten für Integration und Migration des Landkreises sowie der Kolleginnen und Kollegen des Referates Soziale Integration, die in verschiedenen Projekten tätig sind.

Für spezielle Fragen, gibt es jeweils spezifische Ansprechpartner:

Wohnen:

  • die Betreuer der Wohngruppe
  • die Flüchtlingssozialarbeiter
  • die untere Unterbringungsbehörde im Sozial- und Ausländeramt

Jugendhilfe:

  • das Jugendamt (v.a. der Allgemeine Soziale Dienst = ASD)
  • die Schulsozialarbeit

Aufenthalt:

  • das Referat Ausländer- und Asylrecht im Sozial- und Ausländeramt

Geld:

  • für Geflüchtete mit einer Gestattung oder Duldung: das Referat Asylleistung und Unterbringung
  • für Geflüchtete mit einer Aufenthaltserlaubnis: das Jobcenter

Schule:

  • die Lehrkräfte v.a. in den Vorbereitungsklassen (VKA)
  • die besondere Bildungsberatung des Landesamtes für Schule und Bildung (LaSuB)

Freizeit:

  • die jeweiligen Ansprechpartner der örtlichen Vereine, Initiativen etc.

Ausbildung / Bildung / Arbeit:

  • die Berufsberater oder Arbeitsvermittler von Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter
  • die Arbeitsmarktmentoren (AWO Sonnenstein gGmbH)
  • RESQUE continued im Referat Soziale Integration des Sozial- und Ausländeramts
  • der Willkommenslotse der IHK

 

Arbeitshilfen und Informationen zum Thema

Beratungsdienste in der Asyl- und Integrationsarbeit im Landkreis

Bildbroschüre "Leben in Deutschland" - Grundregeln des Zusammenlebens in Deutschland

„Geh deinen Weg! Deine Rechte als Frau in Deutschland“

Die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. stellt kostenlose Arbeitshilfen und Informationen zum Umgang mit Flüchtlingen für Badbetreiber zur Verfügung.

Im Hinblick auf den Haftungsausschluss, insbesondere für Inhalte von Links und Downloads, wird auf das Impressum unter dem unten stehenden Link verwiesen.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Referat Soziale Integration

Logo

Kontakt: Flüchtlingssozialarbeit

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus SF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-4522
Fax: 03501 515-8-4522
E-Mail: E-Mail

Kontakt: Bildung für Neuzugewanderte

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus SF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-4513
Fax: 03501 515-8-4513
E-Mail: E-Mail

Kontakt: Ehrenamt, Arbeitsgelegenheiten

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus SF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-4514
Fax: 03501 515 8 4514
E-Mail: E-Mail

Kontakt: Arbeitsmarktintegration

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus SF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-4506
Fax: 03501 515 8 4514
E-Mail: E-Mail