HIV / AIDS

Beratung für HIV und AIDS sowie andere sexuell übertragbare Krankheiten

Schwerpunkt unserer Arbeit in der Beratungsstelle ist die Beantwortung von Fragen zu HIV und AIDS sowie anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. In vertraulichen Gesprächen kann man sich über das eigene Risikoverhalten und Schutzmöglichkeiten informieren und sich gegebenenfalls testen lassen.

Angebote

  • persönliche oder telefonische Beratung (kostenfrei und bei Bedarf anonym)
  • HIV-Antikörpertest (sog. AIDS-Test)
  • Bluttest auf andere sexuell übertragbare Krankheiten (z.B. Hepatitis B, C und Lues)
  • Beratung und Begleitung von HIV-Infizierten und deren Angehörige
  • Zusammenarbeit mit der Immunschwächeambulanz Dresden (z.B. Terminvermittlung)
  • Kontaktvermittlung zu bestehenden Netzwerken (Selbsthilfegruppen)

Voraussetzung für die Durchführung eines Testes ist immer ein Beratungsgespräch. Das Ergebnis der jeweiligen Blutuntersuchung liegt in der Regel nach ca. einer Woche vor und wird nur persönlich mitgeteilt.

Präventions-Angebote

  • kostenfreie Durchführung von Aufklärungs- und Informationsveranstaltungen in Schulen für Kinder und Jugendliche zu den Themen:
    • Sexualaufklärung
    • Pubertät
    • Sexualhygiene
    • Verhütung von Schwangerschaften und sexuell übertragbaren Krankheiten
    • Freundschaft
    • Partnerschaft
    • Liebe usw.

Montag: 09:00 - 12:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus SF)

01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon
E-Mail