Informationssicherheitsbeauftragte

Die Informationssicherheitsbeauftragte ist zuständig für die Belange der Informationssicherheit innerhalb der Behörde. Sie unterstützt und berät die Behördenleitung sowie die Mitarbeiter bei den Aufgaben bezüglich der Informationssicherheitsprozesse.

Dazu gehören zum Beispiel:

  • die Umsetzung des Grundschutzes nach den Standards des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI),
  • die Meldung von sicherheitsrelevanten Vorfällen,
  • die Initiierung und Kontrolle der Umsetzung von Informationssicherheitsmaßnahmen,
  • die Erstellung von Konzepten sowie
  • die Koordinierung von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen der Mitarbeiter.

Weitere Informationen:

Ina Schulze - Datenschutz- und Informationssicherheitsbeauftragte

01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF)

01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon
Fax
03501 5158-1050
E-Mail