Landrat berät sich mit Klinikchefs

06.03.2020

Am heutigen Freitag traf sich Landrat Michael Geisler mit den Klinikleitern des Helios Klinikums in Pirna und Freital, der Bavaria Klinik Kreischa sowie der Asklepios Klinik in Sebnitz und Hohwald. Er sprach mit ihnen über die Verfahrensweise, wenn Patienten, die positiv auf das Virus COVID-19 getestet sind, stationär behandelt werden müssen.

Im Verlauf der Beratung wurden verschiedene Varianten ausgelotet, wie eine optimale Versorgung der Patienten unter gleichzeitiger Beachtung der Sicherheit für Ärzte und Klinikpersonal erfolgen kann.

Fazit: Die Leiter der Kliniken haben bereits entsprechende Vorbereitungen getroffen und in ihren Häusern Freiräume geschaffen. Sie sind vorbereitet und können bei Auftreten eines eventuellen Erkrankungsfalls mit dem Virus schnell reagieren.