Landkreis tritt mit neu gestalteter Webseite im Internet auf

15.07.2020

Ansicht der neuen Seite

Seit gestern (14.07.2020) ist die Internetseite des Landratsamtes unter www.landratsamt-pirna.de optisch kaum wiederzuerkennen: übersichtlich, nutzerorientiert und modern präsentiert sich die Webseite der Behörde. Sowohl in technischer Hinsicht als auch im Hinblick auf das Layout wurde die Seite nun auf aktuellen Stand gebracht und an die Anforderungen für die Nutzung auf mobilen Endgeräten sowie für eine weitestgehend barrierefreie Nutzbarkeit angepasst.

„Unsere Internetseite ist für Einheimische aber auch für Besucher unserer Region ein erster Zugang zu den verschiedensten Themen rund um den Landkreis. Hier finden Sie Auskünfte zu Dienstleistungen der Verwaltung, Kontakte und die wichtigsten Formulare, aber auch Informationen zum Tourismus und zur regionalen Wirtschaft. Daher haben wir bei der Überarbeitung die Nutzerfreundlichkeit in den Mittelpunkt gestellt. Dass die neue Seite nun sogar vorfristig ans Netz gehen konnte, verdanken wir dem Zusammenspiel mit unserer Partner-Agentur sowie den Redakteuren im Landratsamt, die die Seite mit Inhalten füllen und aktuell pflegen. Trotz der coronabedingten Ausnahmesituation haben alle Beteiligten ihre ganze Energie ins Gelingen dieses Projekts gelegt und sich mit mir auf das Ergebnis gefreut.“, so der Landrat.

Die Menüführung wurde im Sinne der Benutzerfreundlichkeit ausgewertet und überarbeitet. Von der Startseite aus sind die Serviceleistungen des Landratsamtes für den Besucher mit einem Klick auf den auffällig in Rot gehaltenen Button „Themen A bis Z“ gut erreichbar. Große Buttons führen zudem auf direktem Wege zu den gefragtesten Themen, wie z. B. zur Kfz-Zulassung und Führerscheinstelle oder auch zum Thema Kreistag, wo das Portal des Rats- und Bürgerinformationsystems eingebunden ist. Panoramafotos, u. a. von Rico Richter und Egbert Kamprath, machen neugierig auf unsere Region und laden zum Entdecken der Seite ein. Eine neue Farbgestaltung setzt optische Akzente.

Besonderes Augenmerk wurde auch auf eine weitestgehend barrierefreie Gestaltung gelegt nach den Vorgaben der „Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0)“ und des „Barrierefreie-Websites-Gesetz (BfWebG)“. So gibt es nun auch einen Bereich in Leichter Sprache. Die wichtigsten Seiten sind über Tastaturkürzel erreichbar. Übersichtlichkeit, eine klare Struktur, eine gut lesbare Schrift und deutliche Kontraste sollen außerdem dazu beitragen, dass jeder die Information findet, die er braucht.

Auf der neuen Internetseite wurden rund 500 Seiten im Landratsamt neu mit Inhalten befüllt, u. a. ca. 650 Downloads neu angelegt. Die Konzeption, das Design und die technische Umsetzung für den neuen Webauftritt hat die XIMA Media GmbH Dresden in Zusammenarbeit mit der Pressestelle des Landratsamtes entwickelt und umgesetzt.