Corona-Virus: Tägliche Berichterstattung zur Situation im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

16.11.2020

Symbolbild

Stand 16.11.2020, 13:00 Uhr

Inzidenz- und Infektionszahlen

In den letzten sieben Tagen wurden 636 Personen positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Daraus ergeben sich pro 100.000 Einwohner 259 Infektionen.

  

Di.

Mi.

Do.

Fr.

Sa.

So.

Mo

 

Summe

Inzidenz

10.11.

11.11.

12.11.

13.11.

14.11.

15.11.

16.11.

70

91

89

100

104

72

110

636

259

(Zugrunde liegende Gesamteinwohnerzahl des Landkreises: 245.381 mit Stand 30.06.2020).

  • aktuell positiv getestete Personen/laufende Fälle: 1.305 (+110)
  • seit 02.03.2020 positiv getestete Personen: 2.459 (+110)
  • seit 02.03.2020 geheilte oder aus Quarantäne entlassene Personen: 1.116 (+0)
  • seit 02.03.2020 verstorbene Personen: 38 (+0)

  

Zahl der Covid-19 Patienten in stationärer Behandlung

Insgesamt in

stationärer Behandlung

davon auf Intensivstation in Behandlung

davon auf Normalstation in Behandlung

145

52

93

Gegenwärtig sind in den Einrichtungen des Landkreises 5 Intensivbetten und 13 Normalbetten für Covid Patienten frei. (Quelle: CARUSshare Kollaborationsplattform des Uniklinikum Dresden, Stand 16.11.2020, 09:00 Uhr)

  • Heutige Beprobungen des Landratsamtes: 180

 

Aktuell positive Personen je Gemeinde

 

Stadt/Gemeinde

Aktuell positive Personen

Altenberg

59

Bad Gottleuba-Berggießhübel

26

Bad Schandau

44

Bahretal

11

Bannewitz

69

Dippoldiswalde

84

Dohma

7

Dohna

19

Dorfhain

4

Dürrröhrsdorf-Dittersbach

12

Freital

210

Glashütte (Sachsen)

25

Gohrisch

18

Hartmannsdorf-Reichenau

7

Heidenau

43

Hermsdorf/Erzg.

2

Hohnstein

29

Klingenberg

38

Königstein / Sächsische Schweiz

12

Kreischa

19

Kurort Rathen

 

Liebstadt

10

Lohmen

8

Müglitztal

4

Neustadt in Sachsen

61

Pirna

173

Rabenau

16

Rathmannsdorf

23

Reinhardtsdorf-Schöna

36

Rosenthal-Bielatal

6

Sebnitz

97

Stadt Wehlen

7

Stolpen

47

Struppen

9

Tharandt

16

Wilsdruff

54

LK SOE

1305

 

 Alten- und Pflegeeinrichtungen, Betreutes Wohnen u.a. Einrichtungen

  • Bewohner die in Alten- und Pflegeeinrichtungen betroffen sind, haben einen Anteil von ca. 10% an den gesamt positiv getesteten Personen im Landkreis.
  • Das Personal welches in diesen Einrichtungen beschäftigt ist, hat einen Anteil von ca. 5% an den gesamt positiv getesteten Personen im Landkreis.

 

Aktuell betroffene Alten- und Pflegeeinrichtungen:

Altenpflegeheim "Bodelschwingh" in Freital

Pflegeheim "Haus Sonnenblick" in Freital

Pflegeheim "Haus Sonnengarten" in Freital

Seniorenheim Jochhöh in Freital

Seniorenzentrum "Herbstsonne " in Freital

Advita Tagespflege und betreutes Wohnen in Freital

Pflegehaus Kögler in Freital

AWO Pflegeheim Seifersdorf „Waldblick“

Betreutes Wohnen DRK Seniorenservice Heidepark in Dippoldiswalde

Seniorenzentrum Sächsische Schweiz in Pirna

Pflegeheim AlexA in Pirna

ASB Seniorenpflegeheim in Neustadt/Sa.

DRK Pflege Florence in Bannewitz

Pflegeheim der Volkssolidarität in Bad Gottleuba-Berggießhübel

Pflegeheim der Volkssolidarität in Sebnitz

Seniorenheim "Am Elbufer" in Bad Schandau

  

Betroffene ambulante Pflegedienste:

ASB Sozialstation Hohnstein (ambulanter Pflegedienst)

Pflegedienst Katrin Vogel Neustadt

Pflegeprofi Neustadt

Diakonie Sozialstation Pirna Copitz

Diakonie Freital

Villa Herbstgarten Bad Schandau

Pflegeteam Witt Bad Gottleuba

 

Einrichtungen beeinträchtigter Menschen:

Wohnstätte Lebenshilfe Altneundorf

Sonnenhof Lohmen

WfB AWO Sonnenstein (Werkstatt)

Einrichtung beeinträchtigter Menschen Otto-Walther-Straße (Wohnstätten für Erwachsene und Kinder)
 

 

Aktuell betroffene Schulen und Kindergärten

  • Kinder, Jugendliche und Lehrkräfte welche diesen Einrichtungen zuzuordnen sind, haben einen Anteil von ca. 5% an den gesamt positiv getesteten Personen im Landkreis.

 

 

Gemeinde, Ortsteil

Name Einrichtung

Altenberg

Kita Bärenstarke Kinder  (Talhaus)

Bad Gottleuba-Berggießhübel

Oberschule Bad Gottleuba

Bad Schandau

Kita Elbspatzen Bad Schandau

Bahretal

Kita Gersdorf

Dippoldiswalde

Kita Pusteblume Obercarsdorf

Dippoldiswalde

Tagesmutter Pomplun-Göpfert

Dippoldiswalde

Tagesmutter Nobis Ulberndorf

Dippoldiswalde

Grundschule Dippoldiswalde OT Reichstädt

Dippoldiswalde

Förderzentrum Oberes Osterzgebirge

Dippoldiswalde

Grundschule Schmiedeberg

Dippoldiswalde

Oberschule „Am Pfortenberg“

Dippoldiswalde

Oberschule Schmiedeberg

Stadt Wehlen

ASB KiTa Pusteblume Dorf Wehlen

Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Kita Moosmutzelreich Dürröhrsdorf-Dittersbach

Freital

KiTa Samenkorn Freital

Freital

Wilhelmine-Reichard-Schule Freital -Schule zur Lernförderung

Freital

Waldblick-Oberschule Freital-Niederhäslich

Freital

Oberschule Gotthold Ephraim Lessing Freital-Potschappel

Freital

Glückauf-Grundschule Freital-Zauckerode

Glashütte

Grundschule Reinhardtsgrimma

Heidenau

Oberschule "Johann Wolfgang von Goethe" Heidenau

Heidenau

Hort der Gleißberg GS Heidenau

Hohnstein

KiTa ASB "Kleiner Bahnhof" Hohnstein

Klingenberg

Grundschule Ruppendorf

Klingenberg

Oberschule "Hans Poelzig" Klingenberg

Neustadt

Julius-Mißbach-Grundschule Neustadt

Liebstadt

Kita Zwergenhaus

Neustadt

Friedrich-Schiller-Oberschule Neustadt

Neustadt

ev. Kita "Unterm Himmelszelt", Außenstelle Hort

Neustadt

Grundschule Oberottendorf

Pirna

Friedrich-Schiller-Gymnasium Pirna

Pirna

Evangliches Schulzentrum Pirna - berufliches Gymnasium

Pirna

BSZ Pirna

Pirna

AWO-Wohnheim für behinderte Kinder und Jugendliche Otto-Walther-Str. Pirna

Pirna

AKS Dresden AS Pirna

Pirna

AWO Kinderheim, Pirna

Pirna

Grundschule Pirna Copitz

Pirna

Pestalozzi Oberschule Pirna

Pirna

Herder Gymnasium Pirna

Pirna

Waldkindergarten Graupa

Pirna

Oberschule Gauß Pirna-Sonnenstein

Rathmannsdorf

Kita Spatzennest Rathmannsdorf 

Sebnitz

Oberschule Sebnitz

Sebnitz

Goethe-Gymnasium Sebnitz

Sebnitz

IBFL Institut für berufsbildende Fachschulen und Lehrgänge e.V. Sebnitz

Sebnitz

ASB Kita Schlumpfenhausen Sebnitz

Stolpen

Oberschule Stolpen

 

 
Sonstiges

  • Das sächsische Sozialministerium hat die Ausnahmeregelung für den »Kleinen Grenzverkehr« geändert. Die sächsische Quarantäne-Verordnung wurde entsprechend angepasst.
  • Ab dem 17. November 2020 gilt: Personen dürfen nur noch für maximal 12 Stunden ohne Quarantänepflicht aus einem ausländischen Risikogebiet nach Sachsen einreisen oder sich für weniger als 12 Stunden im ausländischen Risikogebiet aufhalten, wenn sie einen triftigen Grund haben. Dazu zählen berufliche, soziale oder medizinische Gründe.
  • Gleichzeitig darf der Aufenthalt nicht dem Einkauf, der privaten Teilnahme an einer kulturellen Veranstaltung, einem Sportereignis, einer öffentlichen Festivität oder einer sonstigen Freizeitveranstaltung dienen oder gedient haben.
  • Die geänderte Quarantäne-Verordnung finden Sie online unter www.coronavirus.sachsen.de unter »Amtliche Bekanntmachungen«.