Corona-Virus: Aktuelle Situation im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

28.05.2021

Symbolbild

Allgemeine Informationen und aktuelle Zahlen

Das Robert Koch-Institut weist (abhängig vom Meldedatum) zum Stand 28.05.2021 die folgenden Inzidenzwerte aus:

  • Sachsen: 42,7
  • Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge: 56,6

 

Die tagesaktuellen Inzidenzwerte des RKI finden Sie auch im Dashboard des RKI unter https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4

Die Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz (14-Tagesüberblick) im Landkreis wird vom RKI wie folgt angegeben:

15.05.2021

132,7

16.05.2021*

116,0

17.05.2021

123,4

18.05.2021

118,5

19.05.2021

86,3

20.05.2021

96,9

21.05.2021

111,6

22.05.2021

115,6

23.05.2021*

106,3

24.05.2021*

118,5

25.05.2021

105,1

26.05.2021

72,9

27.05.2021

51,3

28.05.2021

56,6

* Sonn- und Feiertage gelten nicht als Werktage.

 

Zum Stand 28.05.2021, 11:00 Uhr, hat der Landkreis aus seinem Datenbestand (unabhängig vom Meldedatum) folgende Daten ermittelt:

           

  • Aktuell positiv getestete Personen:                                                    451        (+13)
  • Seit 02.03.2020 positiv getestete Personen:                                 20.665       (+ 31)
    • Seit 02.03.2020 davon mittels PCR-Test bestätigt:          20.359       (+ 32)
    • Seit 02.03.2020 davon nur per Schnelltest:                           306          (- 1)
  • Seit 02.03.2020 geheilte/aus Quarantäne entlassene Personen: 19.244       (+ 16)
  • Seit 02.03.2020 verstorbene Personen:                                            970          (+2)

 

Das Robert Koch-Institut berücksichtigt in der Inzidenzberechnung nur die per PCR bestätigten Fälle.

Gemäß § 8 Abs. 2 und 3 der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO) in der ab 22.05.2021 gültigen Fassung müssen sich bereits durch einen Selbst- oder Schnelltest positiv getestete Personen absondern. Bereits in diesem Stadium erfolgt über das Landratsamt sowohl die Anordnung der Quarantäne als auch die Kontaktpersonennachverfolgung.

Derzeit befinden sich 39 positiv auf SARS-CoV-2 getestete Personen im Landkreis in Krankenhäusern. Davon 4 intensiv versorgt und 35 auf Normalstation. Von den Covid-Betten in den Krankenhäusern im Landkreis sind 5 Intensivbetten und 43 Normalbetten frei. (Quelle: Zentrum für Medizinische Informatik, Stand 28.05.2021).

Sachsenweit werden durch COVID-19-Patienten 609 Betten auf Normalstationen belegt (Stand: 27.05.2021). Der kritische Belegungswert i. S. d. § 3 Abs. 3 SächsCoronaSchVO liegt bei 1.300 COVID-19-Patienten, die nicht intensivmedizinisch behandelt werden.
 

Hinweis: Allgemeinverfügung ab 01.06.2021
Die Allgemeinverfügung des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zur Aufrechterhaltung der landwirtschaftlichen Infrastruktur wurde aufgrund der anhaltenden Infektionslage erneut erlassen. Eine inhaltliche Änderung erfolgte nicht. Diese und alle weiteren Allgemeinverfügungen des Landkreises zum Thema Corona sind zu finden unter: www.landratsamt-pirna.de/corona-bekanntmachungen.html

Hinweis: Neue Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen ab 31.05.2021
Informationen zur neuen Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen finden Sie unter www.medienservice.sachsen.de/medien/news/252036 zusammengefasst. Die neue Corona-Schutz-Verordnung ist zudem unter www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html einsehbar.

Information des Freistaates Sachsen: Kitas und Schulen öffnen wieder in ganz Sachsen
Ab 31.05.2021 findet im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ein eingeschränkter Regelbetrieb in Grundschulen und Kitas statt, also Präsenzunterricht an den Grundschulen in festen Gruppen und Klassen. Die ausführliche Information ist unter www.medienservice.sachsen.de/medien/news/252163 zu finden.

 

Aktuell positive Personen je Gemeinde:

Die aktuell Covid-positiven Personen verteilen sich wie folgt auf die kreisangehörigen Städte und Gemeinden:

Stadt/Gemeinde

Aktuell positive Personen

Altenberg

10

Bad Gottleuba-Berggießhübel

6

Bad Schandau

2

Bahretal

6

Bannewitz

26

Dippoldiswalde

39

Dohma

6

Dohna

4

Dorfhain

-

Dürrröhrsdorf-Dittersbach

10

Freital

49

Glashütte

31

Gohrisch

-

Hartmannsdorf-Reichenau

7

Heidenau

24

Hermsdorf/Erzgeb.

-

Hohnstein

4

Klingenberg

17

Königstein/Sächs. Schw.

4

Kreischa

4

Liebstadt

1

Lohmen

6

Müglitztal

9

Neustadt in Sachsen

29

Pirna

66

Rabenau

7

Rathen, Kurort

-

Rathmannsdorf

-

Reinhardtsdorf-Schöna

3

Rosenthal-Bielatal

1

Sebnitz

10

Stadt Wehlen

6

Stolpen

20

Struppen

6

Tharandt

6

Wilsdruff

32

Landkreis gesamt

451

 

Betroffene Einrichtungen:

 

Aktuell mittels positiven PCR-Testergebnissen betroffene Pflegedienste

Freital

Diakonie Sozialstation

Neustadt i. Sa.

Häusliche Alten- und Krankenpflege Katrin Vogel

Pirna

Pflegedienst Falkowski

 

 

Aktuell mittels positiven PCR-Testergebnissen betroffene Werkstätten für beeinträchtigte Menschen

Neustadt i. Sa.

Hohwald Werkstätten

 

 

Aktuell mittels positiven PCR-Testergebnissen betroffene Schulen und Kindertagesstätten

Dippoldiswalde

Grundschule Reichstädt

Dippoldiswalde

Kita Wasserflöhe Paulsdorf

Freital

Oberschule „Geschwister Scholl“ Hainsberg

Königstein

Kita Wichtelhaus

Pirna

Grundschule Graupa

Pirna

DRK Kita Regenbogen (Hort)

Pirna

Heilpädagogische Schule Bonnewitz

Wilsdruff

MEA Metall- und Elektroausbildung gGmbH

 

 

Aktuell nur aufgrund von positiven Schnelltestergebnissen betroffene Schulen und Kindertagesstätten

Bad Schandau

Erich-Wustmann-Grundschule

Bad Schandau

Johanniter Kindertagesstätte „Elbspatzen“ Hort

Dohna

Kinderhaus „Bummi“

Neustadt i. Sa.

Schiller Oberschule

Pirna

Grundschule „Gotthold Ephraim Lessing“

Pirna

AWO Hort an der Grundschule „Gotthold Ephraim Lessing“

Pirna

AWO Kita „Schatzfinder am Kiessee“

Pirna

Kita „Naseweis“

Struppen

Kinderhaus Struppen (Hort)

 

Die Auflistung der Einrichtungen erfolgt unabhängig von der Anzahl der positiven Testergebnisse. Damit werden die Einrichtungen bereits bei nur einem positiven Fall aufgezählt.