Aktuelle Informationen zum Coronavirus vom 16.03.2020 – Stand: 14:00 Uhr

16.03.2020

Allgemeine Lage:

- Infizierte in Deutschland 5.813, Tote 13, Geheilte 46

- Infizierte im Landkreis derzeit 12 Fälle, heute 13 Tests, 969 in Quarantäne und 826 gemeldete Kontakte (251 Schule, 575 Rückkehrer)
 

Covid-19 Infektionen                                                 

Stand 16.03.2020, 15:30 Uhr                                       

                                                                                   Personenzahl

Landkreis/Stadt                                                          

Chemnitz                                                                     13

Dresden                                                                       23

Leipzig                                                                         31

LK Bautzen                                                                  14

Erzgebirgskreis                                                           2

LK Görlitz                                                                    6

LK Leipzig                                                                    16

LK Meißen                                                                   9

Vogtlandkreis                                                              1

LK Zwickau                                                                 4

LK Nordsachsen                                                         3

LK Sächsische Schweiz-Osterzgebirge**                  12

Quelle: https://www.sms.sachsen.de/coronavirus.html   Vorabmeldung bestätigter Fälle           

** Information aus eigenen Datenerhebungen            

Summe Sachsen                                                       134                                                         

* Fälle im Landkreis sind noch nicht Bestandteil der sächsischen Meldung          

Polen                                                                          125

Tschechische Republik                                            293

 

Schulen:

- SMK hat für öffentliche Schulen ab 16.03.2020 bis auf Weiteres unterrichtsfreie Zeit angeordnet und Schulen in freier Trägerschaft wird empfohlen die Regelungen entsprechend anzuwenden

- Schulleiter bzw. Stellvertreter haben in allen Schulen von 08:00 bis 14:00 Uhr ihre Anwesenheit sicherzustellen, außerhalb dieser Zeit ist telefonische Erreichbarkeit von 14:00 bis 18:00 Uhr zu gewährleisten

- Landkreis für Schulschließung verantwortlich; Oberschulen, Gymnasien, freie Schulen sollen demnächst geschlossen werden

- Kitas und Grundschulen/Hort sollen für Notbetreuung offen bleiben

- Quarantäne für betroffenen OS in Sebnitz wird teilweise aufgehoben, nur Schulklasse des infizierten Schülers verbleibt in Quarantäne, auch die Lehrer, die als direkte Kontaktpersonen getestet worden sind

 

LRA-Maßnahmen:

- In Freital (Platz des Friedens) wurde eine weitere Beprobungsstelle eingerichtet, jetzt insgesamt 4.

- Beprobungen möglichst an einem Standort, damit möglichst wenig desinfiziert werden muss

- tägliche Vorinfo bis 20:00 Uhr zu Beprobungen am Folgetag durch Gesundheitsamt an Verwaltungsstab
 

- Allgemeinverfügungen in Vorbereitung
* Veranstaltungsregelung soll in Etappen verschärft werden (alle Veranstaltungen –
  außer Kindstaufe, Hochzeiten, Beerdigungen)
* nicht lebensnotwendige Einrichtungen sollen geschlossen werden
(wahrscheinlich alle Restaurants - erste Gaststätten schließen bereits von allein)
 

- LR prüft das Vorliegen des Katastrophenfalls und ggf. am 19.03.2020 Katastrophenalarm auszulösen

- eigenständige Gemeinden und erfüllende Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaften (insgesamt 22) bauen sodann eigenen Stab auf, der dem Verwaltungsstab im LRA unterstellt wird

- Aufrechterhaltung Sicherheit und Ordnung in Gemeinden, Betreuung Quarantäne

- für Kontakt wird eigene E-Mailadresse eingerichtet

- Darüber hinaus wird das Landratsamt den allgemeinen Besucherverkehr ab Dienstag, den 17.03.2020 einstellen, in dringenden, Angelegenheiten oder bei vereinbarten Terminen ist telefonisch Kontakt mit dem zuständigen Amt aufzunehmen

Sonstiges:

- Es gibt Ausnahmen der verhängten Reisebeschränkungen in Tschechien, gültig zunächst für 30 Tage ab 16.03.2020.

- Die Fähre in Rathen für touristischen Verkehr ab 17.03.2020, 6.00 Uhr vorübergehend geschlossen

- Benachrichtigungen an Bürgermeister, Kreisräte, Polizei etc. sollten weiterhin täglich erfolgen