1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
13.11.2019 | 216/2019

Menschen haben ein Recht auf ein Leben ohne Gewalt

Symbolbild

Die Gleichstellungsbeauftragte informiert:

Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen findet jährlich am 25. November als Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von häuslicher Gewalt, aber auch jeglicher Form von Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen statt.

Im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sind laut Polizeistatistik 2018 370 Menschen Opfer häuslicher Gewalt geworden. Menschen wurden geschlagen oder es wurde  psychische Gewalt und Zwang ausgeübt. Teilweise haben Frauen alleine oder mit Kindern nur noch den Weg ins Frauenschutzhaus gesehen, um der Gewalt zu entgehen.

Einladung zur Kerzenaktion anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen

Das Netzwerk gegen häusliche Gewalt des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge lädt ein  anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen eine Kerze für die Opfer anzuzünden. Diese Kerze soll auch für die Menschen, die sich keine Hilfe suchen können, leuchten. Hier sind die Treffpunkte:

Am 26.11., ab 16:00 Uhr vor der Stadtbibliothek Pirna, Dohnaische Straße 76, 01796 Pirna,

Am 27.11., ab 16:00 Uhr vor dem Eingang des Weißeritz Parks Freital, An der Spinnerei 8, 01705 Freital.

Die Netzwerkmitglieder, wie das Frauenschutzhaus des ASB Pirna / Königstein e.V., die Beratungs- und Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking, Escape Täter*innenberatung und viele mehr werden anwesend sein.

 

Jedes Jahr am 19. November ist Internationaler Männertag. Männer, die von ihren Frauen geschlagen werden, die gibt es nicht! Oder? Statistisch gesehen ist die Zahl der männlichen Opfer häuslicher Gewalt sehr gering. Jedoch die Fachleute sind sich einig: auch Männer erleben häusliche Gewalt. Allerdings fällt es Männern oftmals schwerer, sich Hilfe zu holen. Über häusliche Gewalt wird generell nicht gerne gesprochen und ein Mann als Opfer wird oftmals belächelt.

Dazu kommt, dass nicht alle Frauen und Männer wissen, wo sie sich Hilfe suchen können und wie diese aussieht. „Ein erster Schritt ist es, das Thema häusliche Gewalt zu enttabuisieren und den Betroffenen entsprechende Hilfsangebote aufzuzeigen.“, so die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Teresa Schubert. Hier eine Übersicht über Kontakte, wo sich Betroffene bei häuslicher Gewalt hinwenden können:

 

Polizei                                                                     110

Beratungs- und Interventionsstelle                         0351 79552205

gegen häusliche Gewalt und Stalking

ASB Frauen- und Kinderschutzhaus Pirna            03501 547160

Männerschutzwohnung                                          0351 32345422

ESCAPE Dresden Täter*innenberatung                0351 8104343

 

Diese Kontakte sind auch auf der Notfallkarte zu finden, die die Gleichstellungsbeauftragte auch dieses Jahr wieder anlässlich des Aktionstages an Ärzt*innen, Apotheken, Kindertageseinrichtungen und Vereine verschickt. Die auf dieser Notfallkarte enthaltenen Nummern können in jeglichen Notsituationen hilfreich sein, aber auch bei Fällen häuslicher Gewalt. Die Karte kann auch bei der Gleichstellungsbeauftragten bestellt werden.

 

Kontakt:
Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Gleichstellungsbeauftragte
Teresa Schubert
Schloßhof 2/4
01796 Pirna
Telefon: 03501 515-1010
E-Mail: gleichstellung@landratsamt-pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Öffnungszeiten Landratsamt

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Bekanntmachungen

Aktuelle Pressemitteilungen

11.12.2019

Weihnachten zu Hause?  Weihnachten zu Hause?

10.12.2019

Landkreis versteigert derzeit Werkzeug, Handwerkermöbel und Technik  Landkreis versteigert derzeit Werkzeug, Handwerkermöbel und Technik

09.12.2019

Wirtschaftstag des Landkreises: Schon jetzt vormerken und am 27.05.2020 dabei sein   Wirtschaftstag des Landkreises: Schon jetzt vormerken und am 27.05.2020 dabei sein

Aktuelle Informationen/News

11.12.2019

Weitere 25 Millionen Euro für "Vitale Dorfkerne" - Fördermittel für ländlichen Raum können ab sofort beantragt werden  Weitere 25 Millionen Euro für "Vitale Dorfkerne" - Fördermittel für ländlichen Raum können ab sofort beantragt werden

10.12.2019

Zu Weihnachten Lebensretter werden  Zu Weihnachten Lebensretter werden

09.12.2019

Verkehrsverbund Oberelbe stellt Weichen für 2020  Verkehrsverbund Oberelbe stellt Weichen für 2020

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal