1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
02.07.2018 | 110/2018

Landkreis erhält Fördermittel für die Schule zur Lernförderung in Freital

Fördermittelübergabe Förderschule L Freital

Am heutigen 2. Juli 2018 konnte Landrat Michael Geisler einen Fördermittelbescheid über reichlich 2,6 Millionen Euro für den Neubau der Schule zur Lernförderung „Wilhelmine Reichert“ in Freital entgegennehmen.

Die Mittel waren im Rahmen des Investitionspaketes „Brücken in die Zukunft“ beantragt und vom Freistaat Sachsen bewilligt worden. Der Terminplan sieht vor, dass zu Schuljahresbeginn 2019/20 der Unterricht im neuen Gebäude stattfinden kann.

„Mit dem Geld ist es möglich, die dringend benötigte Schule nach modernsten Standards am derzeitigen Standort zu sanieren und auszubauen. Damit verbessern sich die Lehr- und Lernbedingungen für Schüler und Lehrer wesentlich.“, ist Landrat Geisler über den jetzt erteilten Fördermittelbescheid erfreut.

Zunächst wird mit Eigenmitteln des Landkreises Haus 1 des Objektes abgerissen. Parallel dazu erfolgen die notwendigen Ausschreibungen des ersten Teils des Schulneubaus. Im weiteren Verlauf wird am Haus 2 das Dach sowie der Innen- und Fassadenbereich saniert.

Anschließend soll mit Mitteln des Förderprogrammes KOMINVEST II der 2. Teil des Modulbaus errichtet und das Haus 2 weiter saniert werden.

Nach Abschluss aller Baumaßnahmen können alle Schüler im neuen Modulbau unterrichtet werden, sodass dann die aufwändige Interimslösung wieder entfällt.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Öffnungszeiten Landratsamt

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Bekanntmachungen

Aktuelle Pressemitteilungen

20.08.2019

Kreistag trifft sich zu seiner ersten Sitzung  Kreistag trifft sich zu seiner ersten Sitzung

15.08.2019

Broschüre „Ein Leben lang zu Hause wohnen“ erschienen  Broschüre „Ein Leben lang zu Hause wohnen“ erschienen

13.08.2019

Allgemeinverfügung – Amtstierärztliche Verfügung zur Bildung eines Sperrbezirkes wegen Amerikanischer Faulbrut (AFB) der Bienen  Allgemeinverfügung – Amtstierärztliche Verfügung zur Bildung eines Sperrbezirkes wegen Amerikanischer Faulbrut (AFB) der Bienen

Aktuelle Informationen/News

20.08.2019

Landeskatastrophenschutzübung „SCHÖNA 2019“ am 24. August - Information für Anwohner und Besucher zu Einschränkungen  Landeskatastrophenschutzübung „SCHÖNA 2019“ am 24. August - Information für Anwohner und Besucher zu Einschränkungen

19.08.2019

Ein weiterer Schritt für den Wintersport in der Region – Spatenstich an der Biathlonarena in Altenberg  Ein weiterer Schritt für den Wintersport in der Region – Spatenstich an der Biathlonarena in Altenberg

19.08.2019

Rehefelder Einwohner initiieren Petition   Rehefelder Einwohner initiieren Petition

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal