Unternehmensnachfolge regeln – jetzt beraten lassen!

27.08.2020

IHK und Wirtschaftsförderung bieten Termin am 08.09.2020 in Pirna an

Auch für einen Unternehmer kommt die Zeit, sein Lebenswerk zu sichern und die unternehmerische Verantwortung in jüngere Hände zu legen. Für viele stellt sich die Frage nach der Unternehmensnachfolge, denn diese Prozesse sind komplex.

Was gehört dazu und worauf ist zu achten? Sowohl für Seniorunternehmer als auch für angehende Nachfolger bietet die IHK Dresden eine orientierende Beratung an, die einen Überblick über die weiteren Schritte im Nachfolgeprozess verschafft. Dabei spielt es keine Rolle, ob bereits ein Nachfolger bzw. ein übergabewilliges Unternehmen parat steht oder noch ein geeigneter Nachfolger bzw. Unternehmen gesucht wird. Auch ist es egal, ob der Nachfolgeprozesses ganz am Anfang steht oder letzte Fragen zu klären sind.

Am 08.09.2020 zwischen 10:00 und 15:00 Uhr stehen kompetente Ansprechpartner der Wirtschaftsförderung des Landratsamtes und der Industrie- und Handelskammer Dresden für diese Fragen zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung zu den Einzelgesprächen ist erforderlich und unter www.dresden.ihk.de/unternehmensnachfolge oder unter nachfolgenden Kontakten möglich.

Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Stabsstelle Wirtschaftsförderung
Telefon: 03501 515-1519
E-Mail: ines.henning@landratsamt-pirna.de

Industrie- und Handelskammer Dresden
Referat Wirtschaftsförderung
Telefon: 0351 2802-134
E-Mail: fischer.grit@dresden.ihk.de