Landrat übergibt Fördermittelbescheid für den Umbau des Feuerwehrgerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Dohma

10.09.2020

Foto vom Termin

Am 10.09.2020 übergab Landrat Michael Geisler an den Bürgermeister der Gemeinde Dohma, Matthias Heinemann, im Beisein des Wehrleiters Holger Jehmlich und weiteren Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Dohma den Fördermittelbescheid für den Umbau des Feuerwehrgerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Dohma.

Der Umbau umfasst die Erweiterung bzw. Erneuerung des Bestandsgebäudes um zwei Stellplätze sowie die Schaffung zusätzlicher Umkleiden und Sanitäranlagen. Zudem ist die DIN-gerechte Erweiterung der Stellplatzhöhe vorgesehen. Dies ermöglicht es der Feuerwehr Dohma zukünftig der Norm entsprechende Fahrzeuge zu beschaffen.

„Mit dem Umbau des Feuerwehrgerätehauses schaffen wir die Voraussetzungen, die auch die Unterbringung moderner Löschtechnik einfordert. Zudem entsteht durch die geplante Erweiterung des Hauses genügend Platz für weitere Funktionsflächen.“, so Landrat Michael Geisler.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 296.000 Euro. Die Anteilige Förderung des Freistaates Sachsen beträgt dabei rund 186.000 Euro. Als Eigenmittel bringt die Gemeinde Dohma zusätzlich 110.000 Euro auf.

Die Umsetzung ist spätestens bis zum 31.12.2021 geplant.