Jugendgruppenleiter*innen aufgepasst! JuleiCa-Schulung noch 2020 absolvieren

07.08.2020

Logo

Pressemitteilung des Jugendringes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V.

„Die Juleica-Ausbildung ist die Basis für dein ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit. Hier lernst du, wie eine "Gruppe tickt", welche Methoden und Spiele es gibt und wie man diese anleitet, welche rechtlichen Regelungen zu beachten sind und wie man Maßnahmen organisiert. Anschließend verfügst du über das nötige Know-How und kannst selber Angebote der Jugendarbeit betreuen.“

An den Wochenenden 07.-08. & 14.-15. November 2020 bietet der Jugendring SOE e.V. einen Grundkurs JuleiCa-Schulung für Neueinsteiger an.  Themen, wie Pädagogik, Demokratie, Kindeswohl, Finanzen, Erste Hilfe für Jugendgruppenleiter*innen, Recht stehen dann auf dem Seminarplan.

Wer bereits eine JuleiCa hat und diese verlängern möchte, kann sich zu unserem Aufbaukurs am Samstag, den 03. Oktober 2020 anmelden.

Die JuleiCa-Ausbildung ist bundesweit anerkannt und bietet neben der Qualifizierung viele Vorteile. Zusätzlich zu Ermäßigungen bei Eintritten und Shops (z.B. Apple, Berlin Dungeon, Madame Tussauds Berlin, SEA LIFE, MOVIE PARK), erhält man die Mitgliedschaft im Deutschen Jugendherbergswerk kostenfrei. Des Weiteren kann man mit diese Qualifikation Fördermittel im Landkreis für Ehrenamtlich Geführte Maßnahmen (EGM) beantragen.

Wer sich über die JuleiCa hinaus fit für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen machen und bei Notfällen schnell möchte, kann sich bereits am Samstag, 12. September 2020 bei einem Erste-Hilfe-Kurs qualifizieren. Ein aktueller EH-Nachweis ist auch Voraussetzung für den Erhalt der bundeseinheitlichen JuleiCa.

Schulungsort für alle Weiterbildungsangebote sind die Räumlichkeiten beim Jugendring Sächsische SOE e.V., Hohe Str. 1 in 01796 Pirna.

Nähere Informationen und die einzelnen Flyer und Anmeldeunterlagen sind auf der Homepage unter    www.jugend-ring.de zu finden. Anmeldungen sind beim Jugendring Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V.  unter  info@jugend-ring.de, (03501) 78 16 47 oder (0151) 416 48 047 möglich.