Jetzt ist Anmeldestart für den Tag der Ausbildung am 19. September 2020

12.02.2020

Anmeldung bis 31.05.2020 möglich

Kluge Köpfe für sich zu gewinnen ist inzwischen gar nicht mehr so einfach, denn junge Leute schauen sich sehr genau an, für wen und wo sie arbeiten wollen. Folgt man den aktuellen Trends, muss ein attraktiver Arbeitgeber künftig mit flexiblen Arbeitszeiten, herausfordernden Aufgaben, Entwicklungsmöglichkeiten, einem guten Betriebsklima sowie einer familienbewussten Führungskultur aufwarten, wenn er im Rennen bleiben will.

Eine Top-Möglichkeit dafür bietet der Tag der Ausbildung. „Zeigen Sie, wer Sie sind! Informieren Sie Schülerinnen und Schüler über Ihre Ausbildungsmöglichkeiten und Perspektiven während und nach der Ausbildung und machen Sie auf sich aufmerksam.“, wirbt Landrat Michael Geisler bei den hiesigen Unternehmen für die Teilnahme an der Ausbildungsmesse.

Schon jetzt können sich Unternehmen anmelden und einen Messestand für Samstag, den 19.09.2020, im Beruflichen Schulzentrum für Technik und Wirtschaft in Pirna-Copitz buchen. Zwischen 10 und 15 Uhr können Ausbildungsmöglichkeiten vorgestellt und junger Nachwuchs für das eigene Unternehmen begeistert werden. Firmen der Region haben noch bis 31.05.2020 die Möglichkeit sich einen der begehrten Ausstellerplätze zu sichern.

Hier geht es zur Online-Anmeldung: https://www.landratsamt-pirna.de/tag-der-ausbildung-aktuelles.html. Standplätze sind grundsätzlich kostenpflichtig. Firmen, die sich bis zum 31.05.2020 registrieren, werden im Besucherheft veröffentlicht. Die Broschüre wird rechtzeitig vor der Messe an die Schüler im Landkreis ausgegeben.

Fragen zu Kosten und Standplätzen beantwortet Ramona Reißig vom Organisationsteam in der Wirtschaftsförderung unter 03501 515-1516 oder schulewirtschaft@landratsamt-pirna.de.