Herbstferien in der Erlebnisheimat Erzgebirge – die Schule hat Pause

15.10.2021

Logo

Information Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Die ersten Wochen des neuen Schuljahres sind geschafft und die Herbstferien stehen vor der Tür. Egal ob Tagesausflug, Kurztrip oder goldene Urlaubstage – das Erzgebirge bietet einmalige Erlebnisse für die ganze Familie.

Die BLOCKLINE ist das neue Bike-Abenteuer für die ganze Familie. Auf insgesamt 140 Kilometern erwartet Biker das große Gefühl von unendlicher Freiheit: Drei spannende Runden locken kleine und große Abenteurer auf eine Expedition in die wunderschöne, unberührte Natur des Osterzgebirges. Besonders viel Spaß macht die BLOCKLINE mit dem dazugehörigen Starterpaket inkl. Abenteuer-Handbuch, Schlauchtuch und jeder Menge Tipps. Entlang der Strecke gibt es einige Rätsel zu lösen und spannende Details und Geschichten zur einheimischen Flora und Fauna zu erkunden. Weitere Informationen unter: www.blockline.bike

Am 17. Oktober 2021 öffnen zahlreiche Werkstätten im Erzgebirge zum Tag des traditionellen Handwerks ihre Türen, um exklusive Einblicke hinter die Kulissen zu geben und Besucher in die Welt des Handwerks mitzunehmen. Viele Handwerker haben spezielle Angebote für Kinder vorbereitet, so zum Beispiel das Bauen von Wasserrädern, das Fertigen kleiner Bürstenbäumchen oder das Schnitzen von Reifentieren. www.erzgebirge-tourismus.de/tag-des-handwerks/

Im Bergbaumuseum Altenberg geht es gruselig zu. Bei der Veranstaltung „Halloween im Schaustollen“ am 21. und 30. Oktober 2021 werden kleine und große Besucher besonders schaurig überrascht. https://www.bergbaumuseum-altenberg.de/

Ein Blick hinter die Kulissen gewährt die Fichtelbergbahn am 22. Oktober 2021. Bei einer Werkstattführung gibt es vieles rund um die alte Technik der Dampflokomotiven zu entdecken. www.fichtelbergbahn.de/veranstaltungen/

Die Sonderausstellung „Ausgetrickst! – Die spektakuläre Illusionen-Ausstellung“ lässt Besucher noch bis zum 31. Oktober 2021 auf Schloss Augustusburg in die Welt der optischen Täuschungen eintauchen. Bewegte Bilder, begehbare Kaleidoskope, Spiegelzimmer, historische Trugbilder und viele andere Illusionen, auch als Virtual und Augmented Reality, können dabei entdeckt werden. www.die-sehenswerten-drei.de

Noch bis zum 31. Oktober 2021 können Interessierte in der Manufaktur der Träume die exklusive Sonderausstellung „Juliana – Ein Jahrhundert in Puppen" – eine exklusive Kollektion von Puppen aus dem Besitz der niederländischen Königin Juliana – besuchen. Die Leihgaben kommen zum größten Teil direkt aus der Sammlung des niederländischen Königshauses. julianapoppen.org/de/

„Star Wars, Star Trek, Superman – Minerale in Science Fiction und Fantasy“ lautet das Motto des Ferienprogramms in der terra mineralia in Freiberg. Hier lernt man wundersame Minerale kennen und findet heraus, wie sie aussehen, welche besonderen Eigenschaften und unglaubliche Macht sie haben. www.terra-mineralia.de

Im lebendigen Spielzeugland Stockhausen wartet eine einzigartige Spielwelt aus Holz. Vielfältige Spiellandschaften laden auf drei Ebenen zum Toben, Rutschen und Klettern, aber auch zu ruhigem oder kommunikativem Spiel ein. www.stockhausen-spielzeugland.com/

Wellness und Badespaß versprechen die zahlreichen Freizeit- und Erlebnisbäder der Region. Hier ist das ganze Jahr über Badevergnügen garantiert. www.erzgebirge-tourismus.de/erleben/badespass-fuer-klein-und-gross/
Auf dem Waldgeisterweg im Greifensteinwald reihen sich lustige, aus Baumstämmen geschnitzte Geister entlang des Weges. Aber auch wunderschöne Prinzessinnen und tapfere Ritter warten in den erzgebirgischen Wäldern auf kleine und große Entdecker. Eine Auswahl an Familienwanderungen gibt es unter: www.erzgebirge-tourismus.de/erlebniswandern/

Tipp: Die App „Erzgebirge Erleben“ ist ein optimaler Wegbegleiter im Erzgebirge und bietet die Möglichkeit, eigene Touren selbst zu planen oder aus Tourenempfehlungen des Tourismusverbandes Erzgebirge e.V. zu wählen. Die App ist kostenfrei im App Store oder Google Play für iOS und Android verfügbar. www.erzgebirge-tourismus.de/app-erzgebirge-erleben/

In der Erlebnisheimat Erzgebirge hat der (Schul-)Alltag Pause! Weitere Tipps für die Ferienzeit gibt es unter www.erzgebirge-tourismus.de/tipps-fuer-ferienkinder

Kontakt & Information zur Reiseregion Erzgebirge
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16, 09456 Annaberg-Buchholz
Tel.: +49 (0) 3733 188 000
www.erzgebirge-tourismus.de

Links
•    www.erzgebirge-tourismus.de/tipps-fuer-ferienkinder