Halbjahresbilanz zum Ausbildungsjahr 2018/2019

05.04.2019

Pressemitteilung Agentur für Arbeit Pirna

„Unsere lokalen Unternehmen suchen nach wie vor Fachkräfte, die sie am besten über die eigene Ausbildung gewinnen. Dabei bieten die Ausbildungsbetriebe im Landkreis mehr als 130 verschiedene anerkannte Ausbildungsberufe an. Da ist für fast jede Interessenlage etwas dabei. Und nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung haben die Jugendlichen gute berufliche Perspektive in der Region“, kommentiert Gerlinde Hildebrand, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Pirna, die aktuelle Ausbildungsmarktsituation.

 

Kontakt:
Iris Hoffmann
Pressesprecherin
Presse/Marketing
Telefon: 03501 791-303
Mobil: 0170  5635868
E-Mail: Pirna.PresseMarketing@arbeitsagentur.de