Das BiZ macht keine Sommerferien

03.07.2019

Pressemitteilung Agentur für Arbeit Pirna

Die richtige Berufswahl ist der erste Schritt in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Pirna, Seminarstraße 9, lädt auch in den Sommerferien zu einem Besuch ein.

Egal, ob Jugendliche schon einen Berufswunsch haben oder sich erst orientieren möchten, die BiZ-Themeninsel „Ausbildung und Studium“ bietet Informationen rund um die Ausbildungs- und Studienplatzsuche.

Kostenlose Internetarbeitsplätze laden die Besucher mit Online-Angeboten zur Berufsorientierung ein. BERUFENET bietet Infos von A – Z für über 3.000 aktuelle Berufsbeschreibungen. Bei BERUFETV erzählen Azubis und Studierende über ihren Beruf und wie die tägliche Arbeit aussieht. Im BERUFE-Universum bietet ein Interessenstest Orientierung bei der Berufswahl und unter abi>> gibt es alles was rund ums Studium wichtig ist.

Wer auch was zum Anfassen braucht - Informationsmappen und Literatur geben zusätzlich Einblicke in die Welt der Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten.

Mit dem Zeugnis der Klasse 9 startet für Ausbildungssuchende die Bewerbungszeit. Die Onlinesuche nach offenen Ausbildungsstellen in der JOBBÖRSE ist im BiZ möglich. Aushänge lokaler Betriebe, die auf Nachwuchssuche sind, finden Jugendliche im Foyer der Pirnaer Arbeitsagentur. Zudem können im BiZ die Bewerbungsunterlagen professionell erstellt werden. Dafür stehen vier Bewerbungsterminals zur Verfügung - speichern, scannen, drucken und online versenden ist hier kostenfrei möglich. Begleitend gibt es Fachliteratur zu Bewerbung und Vorstellungsgespräch.

Für alle Themeninseln im BiZ stehen Mitarbeiter jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich ist auch die Terminvereinbarung beim Berufsberater möglich.

Öffnungszeiten BiZ:

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag   14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Donnerstag       13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

            

BiZ-Veranstaltungshinweis

Dienstag, 9. Juli 2019, 11:00 Uhr

Karriereberatung der Bundespolizei

Die Besucher erwartet eine Vortragsveranstaltung zu den allgemeinen Voraussetzungen für eine Einstellung in den Polizeivollzugsdienst. Es gibt Informationen über die vielfältigen Aufgabenbereiche der Bundespolizei, die Ausbildung und das Auswahlverfahren. Interessierte haben die Chance, mit den Einstellungsberatern direkt in Kontakt zu treten und alles über eine Karriere bei der Bundespolizei zu erfahren. Sie können alle wichtigen Fragen rund um den mittleren und gehobenen Polizeivollzugsdienst loswerden.

Eine vorherige Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Kontakt:
Iris Hoffmann
Pressesprecherin
Presse/Marketing
Telefon: 03501 791-303
Mobil: 0170  5635868
E-Mail: Pirna.PresseMarketing@arbeitsagentur.de