1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

Sie sind hier:  

Ausschreibungen

Stellenangebote

 

Zurzeit sind folgende Stellen in der Landkreisverwaltung ausgeschrieben:

 

  • Mitarbeiter/in in der „gesundheitsorientierten Familienbegleitung“ (08.06.2018)

  • Sachbearbeiter/in IT-Applikationen (08.06.2018)

  • Sachbearbeiter/in Archivverbund/Kreisarchiv (08.06.2018)

  • Schulhausmeister (m/w) (12.06.2018)

  • Systemadministrator/in Schulen/Schülerbeförderung/ÖPNV (15.06.2018)

  • Fachärztin/Facharzt Psychiatrie


Die ausführlichen Stellenausschreibungen finden Sie auf www.interamt.de

 

 

Jugendschöffen für die Amtszeit 2019 bis 2023 gesucht - Bewerbung bis 15.07.2018

Für die Amtszeit 2019 bis 2023 werden Frauen und Männer aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gesucht, die sich für das Ehrenamt des Jugendschöffen interessieren.

Jugendschöffen wirken gleichberechtigt mit den Berufsrichtern an Entscheidungen zur Rechtssprechung mit. Sie sollen erzieherisch befähigt und in der Jugenderziehung erfahren sein. Das verantwortungsvolle Amt eines Jugendschöffen verlangt in hohem Maße Unparteilichkeit, Selbständigkeit und Reife des Urteils aber auch geistige Beweglichkeit.

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge wohnen und am 01.01.2019 zwischen 25 und 69 Jahre alt sein werden. Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend beherrschen müssen.

Wer zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt wurde oder gegen wen ein Ermittlungsverfahren wegen einer schweren Straftat schwebt, die zum Verlust von öffentlichen und Ehrenämtern führen kann, ist von der Wahl ausgeschlossen. Auch hauptamtlich in oder für die Justiz Tätige, wie Richter, Rechtsanwälte, Polizeivollzugsbeamte, hauptamtliche Bewährungs- und Gerichtshelfer, Strafvollzugsbedienstete, Religionsdiener und Mitglieder religiöser Vereinigungen, die satzungsmäßig zum gemeinsamen Leben verpflichtet sind, können nicht für das Schöffenamt berufen werden. Auch nicht berufen werden sollen ehemalige hauptamtliche oder inoffizielle Mitarbeiter  des Staatssicherheitsdienstes der DDR.

Der Jugendhilfeausschuss des Landkreises entscheidet über die Bewerber, welche als Vorschläge bei den zuständigen Amtsgerichten eingereicht werden, wo ein Wahlausschuss über die Berufung der Jugendschöffen entscheidet.

Ihre Bewerbungen für das Amt des Jugendschöffen richten Sie bitte bis zum 15.07.2018 an den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landratsamt, Geschäftsstelle Kreistag, Schloßhof, 2/4 01796 in Pirna.

Das entsprechende Formular erhalten Sie im Landratsamt in Pirna, Geschäftsstelle Kreistag oder in den Bürgerbüros in 01796 Pirna, Schloßhof 2/4, in 01744 Dippoldiswalde, Weißeritzstraße 7, in 01705 Freital, Hüttenstraße 14, in 01855 Sebnitz, Kirchstraße 5 sowie auf dieser Seite als Download.

Ausschreibung "Mobile Arbeitsplatzmassage"

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sucht für die Verwaltungsstandorte des Landratsamtes – Pirna, Dippoldiswalde und Freital – einen Anbieter bzw. eine Bietergemeinschaft für die

„Mobile Arbeitsplatzmassage“ ab 01.08.2018

Örtlichkeiten:

Einmal wöchentlich wird pro Objekt mit dem

LOS 1 Pirna              -   01796 Pirna, Schloßhof 2/4

LOS 2 Freital             -   01705 Freital, Hüttenstr. 14

LOS 3 Dippoldiswalde - 01744 Dippoldiswalde, Weißeritzstraße 7

ein entsprechender Raum zur Verfügung gestellt.

 

Fachliche Qualifikation bzw. Anforderungen, die erfüllt sein müssen und entsprechend zu belegen sind:

Gewerbeanmeldung

Zugelassener Physiotherapeut/-in bzw. Masseur/-in

Auflistung der bisherigen Tätigkeitsfelder; Referenzen, der von uns gewünschten Leistung, falls vorhanden

 

Zu erbringende Leistung (nicht auf Rezept):

1.1. Durchführung von kompletten Rückenmassagen

1.2. Druckpunktmassagen und Kopfschmerztherapie

 

vom Auftragsnehmer bereitzustellen:

Arbeitsmittel wie Massagestuhl

Preisliste/-spiegel der o.g. Massagearten

Die Leistung soll vom Auftragsnehmer mittwochs im Laufe des Vormittages bzw. nach Bedarf angeboten werden.

Die Kosten für die Behandlung/Beratung werden dem/r Mitarbeiter/-in in Rechnung gestellt. Im Rahmen des Gesundheitsmanagement der Landkreisverwaltung werden die Räume kostenfrei zur Verfügung gestellt. Es dürfen keine betriebsfremden Personen behandelt werden.

 

Sie können sich nur für einen Standort: Pirna oder Freital oder Dippoldiswalde bewerben. Bitte Standort angeben. Bietergemeinschaften haben einen Bevollmächtigten zu benennen.

Der Vertrag gilt für 2 Jahre. Eine Verlängerung um 1 weiteres Jahr, behält sich der Auftraggeber vor.

 

Die schriftliche Bewerbung mit den oben genannten Unterlagen ist bis zum 31.05.2018

einzureichen an:

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Landratsamt
Büro Landrat
Schloßhof 2/4
01796 Pirna

 

Beim gleichen Preis bezogen auf die Minute für Ziffer 1.1. und 1.2 der zu erbringende Leistung, entscheidet das Los.

 

 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Personal

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-4100
Fax: 03501 515-8-4100
E-Mail: E-Mail

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr