1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

Sie sind hier:  

Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen: Schließung private & öffentliche Einrichtungen

Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen zur Schließung von privaten und öffentlichen Einrichtungen in Sachsen

Der Freistaat Sachsen schließt per Allgemeinverfügung fast alle privaten und öffentlichen Einrichtungen und untersagt ebenso alle Veranstaltungen. Die Verfügung des Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt gilt ab 19. März 2020, um 0:00 Uhr früh, bis zunächst 20. April 2020.

Den vollständigen Text der Allgemeinveröffentlichung sowie weitere Hinweise finden Sie hier.

 

Häufige Fragen zu den Ausgangsbeschränkungen und Einschränkungen des öffentlichen Lebens

Widerruf der Allgemeinverfügung zu Veranstaltungen, Schließung von Einrichtungen, Gaststätten und Hotels

Auf Grund einer Mitteilung der Staatsregierung, abweichende Regelungen von den bisher von uns erlassenen Maßnahmen treffen zu wollen, teilen wir hiermit mit, dass unsere Allgemeinverfügung zu Veranstaltungen, Schließung von Einrichtungen, Gaststätten und Hotels aufgehoben wird. Die Allgemeinverfügung zu Veranstaltungen vom 11.03.2020 behält Gültigkeit bis 18.03.2020 24 Uhr.

Damit vermeiden wir die Kollision verschiedener Regelungsinhalte.

Der Freistaat hat nach unserer Kenntnis bereits am Freitag eine Rechtsverordnung erlassen, die morgen in Kraft treten soll.

Am morgigen Tag wird auf Grundlage dieser Rechtsverordnung eine neue Allgemeinverfügung des Freistaates zu den o.g. Themen erwartet.

Die Reglungsinhalte können Sie auf www.sachsen.de nachlesen.

Wir bedanken uns für das gute Zusammenwirken bisher und verweisen bei Fragen auf die staatlichen Ämter und Behörden.

Der Widerruf der Allgemeinverfügung ist veröffentlicht und ortsüblich bekanntgegeben auf der Internetseite des Landratsamtes unter www.landratsamt-pirna.de/corona-allgemeinverfuegungen.html.

 

Anlage

- Widerruf der Allgemeinverfügung

  • Widerruf der Allgemeinverfügungen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge [Download,*.pdf, 101,27 KB ]
  • Allgemeinverfügung über das Verbot von Veranstaltungen in Kultur-, Sport- und Freizeitstätten und von Versammlungen sowie der Einschränkung des Gewerbe- und Gastronomiebetriebs

    16.03.2020, 18:30 Uhr

    Mit Wirkung  zum 18.03.2020 tritt die vom Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge erlassene Allgemeinverfügung des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge über das Verbot von Veranstaltungen in Kultur-, Sport- und Freizeitstätten und von Versammlungen sowie der Einschränkung des Gewerbe- und Gastronomiebetriebs in Kraft.

    Die Allgemeinverfügung ist veröffentlicht und ortsüblich bekanntgegeben auf der Internetseite des Landratsamtes unter www.landratsamt-pirna.de/corona-allgemeinverfuegungen.html.

     

    Anlage

    - Allgemeinverfügung

    • zur Startseite wechseln
    • Seite weiterleiten
    • Seite drucken
    • RSS
    • Landratsamt Pirna bei Facebook
    • Landratsamt Pirna bei Twitter
    • Landratsamt Pirna bei YouTube

    Unser Service für Sie

    Amt für Gesundheits- und Verbraucherschutz

    Hausanschrift:
    01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus SF)

    Postanschrift:
    01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

    Telefon: 03501 515-2500
    Fax: 03501 515-8-2500
    E-Mail: E-Mail