Aktuelle Informationen zum Coronavirus vom 15.03.2020 – Stand: 17:00 Uhr

15.03.2020

Heute wurden am Vormittag in Sebnitz 43 Personen durch das Gesundheitsamt des Landratsamtes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge beprobt. Diese Personen hatten alle Kontakt mit dem positiv getesteten Schüler der Oberschule „Am Knöchel“ in Sebnitz.

Wie soeben mitgeteilt, wurde bei 42 der beprobten Personen kein Coronavirus festgestellt. Das Ergebnis der 43. Kontaktperson wird morgen erwartet.

Die Kita „Zwergenland“ bleibt in Abstimmung mit dem Träger ASB (Arbeiter-Samariter-Bund) und der Stadt Heidenau am morgigen Montag und am Dienstag geschlossen. Die Eltern und Erzieher wurden telefonisch kontaktiert.

 

Aktuelle Fallzahlen (Stand: 15.03.2020, 11:00 Uhr):

positiv auf Covid-19 getestet:         11

Dippoldiswalde:            3

Freital                           1

Kurort Rathen:              1

Sebnitz:                        2

Stadt Wehlen                2

Pirna                             1

Heidenau                      1

 

Die Telefonnummern für unser Bürgertelefon lauten:    03501 515 1166

                                                                                         03501 515 1177.

 

Die Telefonnummern für die Rückkehrer aus Risikogebieten lauten:  03501 515 2366

                                                                                                                 03501 515 2377.

 

Diese gelten ebenso für die von der Quarantäne betroffenen Kontaktpersonen im Zusammenhang mit der Oberschule „Am Knöchel“ in Sebnitz.

Bitte nutzen Sie auch unsere entsprechenden Kontaktformulare auf unserer Internetseite

www.landratsamt-pirna.de

 

Aktuelle Lage weltweit

Fallzahlen:

Infizierte: 156.400 (Dt.: 5.833)        Tote: 5.833 (Dt.: 9)     Geheilte: 73.968 (Dt.: 46)

Internationale Risikogebiete

Italien

Iran

In China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan)

In Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)

In Frankreich: Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne)

In Österreich: Bundesland Tirol

In Spanien: Madrid

In USA: Bundesstaaten Kalifornien, Washington und New York

Die internationalen Risikogebiete wurden zuletzt aktualisiert am 15.3.2020 um 14:00 Uhr.

Die Bundesstaaten in den USA wurden hinzugefügt.

Besonders betroffene Gebiete in Deutschland

Landkreis Heinsberg (Nordrhein-Westfalen)

Die besonders betroffenen Gebiete in Deutschland wurden am 6.3.2020 um 19:00 Uhr ergänzt.