1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
13.05.2020 | 174/2020

Entwarnung im KATHARINENHOF am Schloss in Wilsdruff

Bild

Gemeinsame Presseinformation des Landratsamtes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, des KATHARINENHOFs am Schloss und der Stadt Wilsdruff

Die vorgestern vom Gesundheitsamt des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge durchgeführten COVID-19-Tests bei den Bewohnern und Mitarbeitern im Pflegeheim KATHARINENHOF am Schloss in Wilsdruff ergaben heute alle ein negatives Testergebnis.

Die Tests waren notwendig geworden, weil das Gesundheitsamt im Rahmen der prophylaktischen Testung von Alten- und Pflegeheimen bei fünf der 55 Mitarbeitern des KATHARINENHOFs positive Testergebnisse erhielt. Die fünf Mitarbeiter befinden sich auf Anordnung des Gesundheitsamts seit Freitag, dem 08.05.2020 bis einschließlich 21.05.2020 in häuslicher Quarantäne.

„Wir freuen uns außerordentlich, dass sich keiner unserer Bewohnerinnen und Bewohner infizierte und sie alle wohlauf sind“, unterstreicht Daniela Braune, Leiterin der Pflegeeinrichtung in Wilsdruff. „Unsere bisherigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen, die wir im Rahmen unseres Pandemie-Plans anwenden, scheinen zu wirken.“

„Die Infektionskette hat sich im Pflegeheim offensichtlich nicht weiterentwickelt“, erläutert Kati Hille, zuständige Beigeordnete im Landratsamt. „Wir hoffen, dass es dabei bleibt und werden sicherheitshalber noch einmal am 19.05.2020 eine dritte Testrunde durchführen.“

Wilsdruffs Bürgermeister Ralf Rother ergänzt: „Dank der prophylaktischen Testungen des Landkreises und des professionellen Managements des Pflegeheims konnte ein größerer Ausbruch der Corona-Pandemie in Wilsdruff vermieden werden.“                  

Bis auf weiteres hält das Team des KATHARINENHOFs auch die erhöhten Schutz- und Hygienemaßnahmen aufrecht. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt prüft das Pflegeheim nun, wie es das noch bestehende Besuchsverbot langsam lockern kann. 

Pressekontakt KATHARINENHOF am Schloss Wilsdruff: am-schloss@katharinenhof.net

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Terminvergabe zwingend erforderlich

Bürgerbüro Sebnitz: Terminvergabe zwingend erforderlich

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail

Bekanntmachungen

Aktuelle Pressemitteilungen

05.06.2020

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand 05.06.2020, 12:00 Uhr)  Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand 05.06.2020, 12:00 Uhr)

05.06.2020

Bibliothek für Pflegeeltern und Pflegekinder  Bibliothek für Pflegeeltern und Pflegekinder

05.06.2020

Berichterstattung aus der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 04.06.2020  Berichterstattung aus der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 04.06.2020

Aktuelle Informationen/News

05.06.2020

Sicher zur Blutspende: DRK bittet Blutspender um Terminreservierung  Sicher zur Blutspende: DRK bittet Blutspender um Terminreservierung

05.06.2020

Wettbewerb »GÄSTELIEBLING 2020« des LTV SACHSEN ermittelt die beliebtesten Unterkünfte im Freistaat  Wettbewerb »GÄSTELIEBLING 2020« des LTV SACHSEN ermittelt die beliebtesten Unterkünfte im Freistaat

05.06.2020

Nationalparkbahn fährt wieder durchs durchs Sebnitztal - Abschnitt zwischen Sebnitz und Krippen startet am 6. Juni wieder  Nationalparkbahn fährt wieder durchs durchs Sebnitztal - Abschnitt zwischen Sebnitz und Krippen startet am 6. Juni wieder

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal