1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
04.03.2019 | 042/2019

„Familie im Fokus“ – Veranstaltungsreihe des Netzwerks Frühe Hilfen

Netzwerk-Fruehe-Hilfen-3-4-k

Das Netzwerk Frühe Hilfen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass findet in diesem Jahr eine Veranstaltungsreihe für (werdende) Eltern statt.

Im Jahr 2007 wurden die ersten Netzwerke „Frühe Hilfen“ zur frühzeitigen Unterstützung von (werdenden) Familien in Sachsen eingerichtet. Auf dem Gebiet der beiden Altlandkreise entstanden dadurch unabhängig voneinander zwei Netzwerke. Nachdem 2008 die ehemaligen Kreise zu einem großen Landkreis fusionierten, schlossen sich die zwei Projekte zusammen. Übrigens eine einmalige Konstellation der Zusammenarbeit eines öffentlichen und eines freien Trägers in der Umsetzung der Koordination der Frühen Hilfen im Land Sachsen.

„Eltern sein ist in den meisten Fällen eine wunderbare Sache. Doch gibt es auch viele herausfordernde Zeiten für Eltern, in denen Beziehung und Erziehung zu viel Kraft kosten“, weiß Josefine Schuhmacher vom Kinderschutzbund in Dippoldiswalde und Organisatorin der Veranstaltungsreihe.

Im Landkreis gibt es eine Vielzahl an unterstützenden Angeboten, wie Eltern-Kind-Gruppen, Elternkurse, Beratungen, Treffs und vieles mehr. Auch das Landratsamt hat für die Bedürfnisse der (werdenden) Eltern zwei Projekte geschaffen, die seit vielen Jahren eine feste Größe im Landkreis sind.

Das Projekt „Herzlich Willkommen im Leben“ bietet Informationsabende für werdende Eltern und Begrüßungsbesuche mit Informationen zu rechtlichen und finanziellen Themen sowie Freizeit- und Unterstützungsangeboten. Im Projekt „Gesundheitsorientierte Familienbegleitung“ stehen Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und Familienhebammen (werdenden) Eltern in besonderen, herausfordernden Lebenslagen unterstützend zur Seite.

Vielfältige Angebote bei der Veranstaltungsreihe

Nicht selten wünschen sich Eltern Orientierung. Doch meistens ist die Herausforderung der Mehrfachbelastung nicht so einfach zu stemmen. Aus dem Wissen heraus ist die Idee der Veranstaltungsreihe „Familie im Fokus“ entstanden.

29 Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen finden unter dem Namen „Familie im Fokus“ mit den Kooperationspartnern des Netzwerks „Frühe Hilfen“ statt. Die Veranstaltungsreihe wird organisiert vom Netzwerk Frühe Hilfen, ist aber letztlich ein Angebot einiger der vielen Partner für Familienfragen im Landkreis.

Die erste Veranstaltung beginnt am 7. März 2019, 19 Uhr - ein vierteiliger Pubertätskurs- ein „Eltern-Überlebenstraining“, durchgeführt vom und im Mehrgenerationenhaus des ASB Neustadt, Maxim-Gorki-Straße 11a in Neustadt in Sachsen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter mgh@asb-neustadt-sachsen.de.

Den Veranstaltungsflyer, eine Übersicht über alle Angebote im Landkreis und die aktuelle Elternbroschüre finden Sie unter www.landratsamt-pirna.de/fruehe-hilfen.html.

Die Veranstaltungen sind kostenfrei, vorherige Anmeldung ist in den meisten Fällen nötig.

Das Netzwerk „Frühe Hilfen“ wird gefördert vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz sowie durch den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

 

Kontakte:

Kinderschutzbund KV Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V.
Josefine Schuhmacher
Telefon: 03504 600967
E-Mail: josefine.schuhmacher@kinderschutzbund-soe.de   
www.kinderschutzbund-soe.de  - Frühe Hilfen

Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Netzwerk Frühe Hilfen
Telefon: 03501 515-2161
E-Mail: kerstin.fritsch@landratsamt-pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Öffnungszeiten Landratsamt

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Bekanntmachungen

Aktuelle Pressemitteilungen

Jägerprüfung Herbst 2019  Jägerprüfung Herbst 2019

22.07.2019

Kreisprojekt Breitbandausbau startet mit 18 Kommunen  Kreisprojekt Breitbandausbau startet mit 18 Kommunen

19.07.2019

Allgemeinverfügung zur Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern  Allgemeinverfügung zur Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern

Aktuelle Informationen/News

19.07.2019

Praxis-Workshop zum Thema Fachwerk- und Umgebindehaus  Praxis-Workshop zum Thema Fachwerk- und Umgebindehaus

18.07.2019

Zinnwald-Georgenfeld und Geising sind ab sofort staatlich anerkannte Erholungsorte  Zinnwald-Georgenfeld und Geising sind ab sofort staatlich anerkannte Erholungsorte

17.07.2019

Weißeritztalbahn – Sperrung zwischen Dippoldiswalde und Kurort Kipsdorf wegen Brückenbaumaßnahmen  Weißeritztalbahn – Sperrung zwischen Dippoldiswalde und Kurort Kipsdorf wegen Brückenbaumaßnahmen

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal