1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
27.09.2018 | 178/2018

Fördermittel für die ländliche Entwicklung in Possendorf

Fördermittelübergabe Possendorf

Landrat Michael Geisler übergibt Fördermittelbescheid an Kirchgemeinde Possendorf

Auch wenn auf dem Weg bis zur Bewilligung der Fördergelder einige Hürden zu nehmen sind – am Ende lohnt es sich! Seit Inkrafttreten der Förderrichtlinie LEADER/2014 werden hervorragende Projekte im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge umgesetzt. Durch sinnvoll eingesetzte Fördergelder werden im  ländlichen Raum viele „Meilensteine“ geschaffen.

Auch im Bannewitzer Ortsteil Possendorf steht eine weitere Maßnahme zur Entwicklung des ländlichen Raumes bevor. Landrat Michael Geisler übergab dafür am 27. September 2018 einen Fördermittelbescheid an das Pfarrlehn zu Possendorf, vertreten durch das Evangelisch-Lutherische Kirchspiel Kreischa-Seifersdorf.

Mit Fördermitteln von rund 150.000 Euro will die Kirchgemeinde den Umbau der Pfarrscheune zum Gemeindezentrum vornehmen und so das Zusammenleben im Ort bereichern. Künftig werden für kirchliche, gemeindliche und private Veranstaltungen ein Veranstaltungssaal und ein kleiner Vereinsraum mit sanitären Einrichtungen und einer Teeküche zur Verfügung stehen. Möglichkeiten für Konzerte, Vereinsarbeit und Versammlungen werden so im Ort erweitert. Vertreter der Kirche informierten Landrat Geisler sowie die Vertreter der Gemeinde, des Ortschaftsrates und der LEADER Region Silbernes Erzgebirge über das Vorhaben, welches  bis zum Jahr 2020 fertiggestellt werden soll und Bestandteil des örtlichen Leitbildes ist.

„Miteinander vollbrachte Projekte und Erlebnisse tragen zu einer starken Gemeinschaft und zur Verbundenheit bei. Solche Vorhaben brauchen Raum zum Entstehen und Wachsen. Das geplante Gemeindezentrum in Possendorf wird genau diesen Raum für Begegnungen und Ideen bieten.“ so Landrat Michael Geisler.

Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen rund 600.000 Euro. Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen mit Mitteln der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen. Im LEADER-Prozess ist das Landratsamt zuständig für das Bewilligungs- und Auszahlungsverfahren für Vorhaben aus den LEADER-Regionen „Sächsische Schweiz“ und „Silbernes Erzgebirge.

 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Öffnungszeiten Landratsamt

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Bekanntmachungen

Aktuelle Pressemitteilungen

11.12.2019

Weihnachten zu Hause?  Weihnachten zu Hause?

10.12.2019

Landkreis versteigert derzeit Werkzeug, Handwerkermöbel und Technik  Landkreis versteigert derzeit Werkzeug, Handwerkermöbel und Technik

09.12.2019

Wirtschaftstag des Landkreises: Schon jetzt vormerken und am 27.05.2020 dabei sein   Wirtschaftstag des Landkreises: Schon jetzt vormerken und am 27.05.2020 dabei sein

Aktuelle Informationen/News

11.12.2019

Weitere 25 Millionen Euro für "Vitale Dorfkerne" - Fördermittel für ländlichen Raum können ab sofort beantragt werden  Weitere 25 Millionen Euro für "Vitale Dorfkerne" - Fördermittel für ländlichen Raum können ab sofort beantragt werden

10.12.2019

Zu Weihnachten Lebensretter werden  Zu Weihnachten Lebensretter werden

09.12.2019

Verkehrsverbund Oberelbe stellt Weichen für 2020  Verkehrsverbund Oberelbe stellt Weichen für 2020

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal