1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
07.03.2018 | 027/2018

Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte erstmals den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Foto: Besuch Ministerpräsident Kretschmer

Der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen Michael Kretschmer besuchte erstmals in seiner Amtszeit in Begleitung von Landrat Michael Geisler den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Stationen waren dabei u. a. die Glaswerkstätten Frank Ahne GmbH in Pirna sowie das Altenpflegeheim „Johann Hinrich Wichern“ des Diakonischen Werkes in Dippoldiswalde.

In einem persönlichen Gespräch mit dem Ministerpräsidenten konnte Landrat Michael Geisler die Gelegenheit nutzen, für den Landkreis bedeutende Angelegenheiten zu erörtern. Dazu gehört insbesondere der zur Debatte stehende Umbau der Rennschlitten- und Bobbahn in Altenberg. „Diese umfangreiche Maßnahme übersteigt die finanzielle Leistungsfähigkeit des Landkreises. Ohne eine zusätzliche Anpassung der Förderbedingungen durch den Freistaat wird der Landkreis das Vorhaben nicht umsetzen können“, so der Landrat.

Ebenso hatten die (Ober-)Bürgermeister der im Landkreis befindlichen Kommunen sowie der Kreisverband des Sächsischen Städte- und Gemeindetages die Möglichkeit, aktuelle Themen gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten zu besprechen. Besondere Schwerpunkte waren dabei der Breitbandausbau, die Situation im Feuerwehrwesen und die angespannte Finanzausstattung der Kommunen. Die (Ober-)Bürgermeister und der Landrat machten dabei deutlich, dass die Kommunen seitens des Freistaates dringend entlastet werden müssen, um die Leistungsfähigkeit zukünftig sicherzustellen.

Am Abend waren die Bürgerinnen und Bürger nach Neustadt i. Sa. in die Neustadthalle eingeladen, um mit dem Ministerpräsidenten, den anwesenden Ministern und dem Landrat ins Gespräch zu kommen.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Ankommen im Landkreis leicht gemacht - die Heimkehrerbörse www.heimkehrerboerse.info

Logo: Heimkehrerbörse

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

19.06.2018

Förderung des bürgerschaftlichen Engagements im Jahr 2018 – Aufruf zur Antragsstellung bis 31. August 2018  Förderung des bürgerschaftlichen Engagements im Jahr 2018 – Aufruf zur Antragsstellung bis 31. August 2018

18.06.2018

Informationen aus der Kreistagssitzung vom 18. Juni 2018   Informationen aus der Kreistagssitzung vom 18. Juni 2018

15.06.2018

Befragung des Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Schienenneubaustrecke Dresden – Prag  Befragung des Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Schienenneubaustrecke Dresden – Prag

Aktuelle Informationen/News

19.06.2018

Aus Erfahrungen lernen.  Aus Erfahrungen lernen.

19.06.2018

S 159-Brücke über den Langburkersdorfer Bach wird erneuert  S 159-Brücke über den Langburkersdorfer Bach wird erneuert

18.06.2018

Stadtfest in Pirna – Begegnung mit den Partnerstädten und Rundgang in den Bastionen  Stadtfest in Pirna – Begegnung mit den Partnerstädten und Rundgang in den Bastionen

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal