1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Foto-Impressionen aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Unternavigation

Besucherinformation

Die Berufswahl ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben. Aber bei über dreihundert möglichen Ausbildungsberufen kann die Wahl auch zur Qual werden. Zum Tag der Ausbildung 2017 präsentieren mehr als 120 Unternehmen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge die regionale Ausbildungsvielfalt. Sie alle suchen Nachwuchs und bieten attraktive berufliche Perspektiven in Ihrer Nähe.

 

Tag der Ausbildung 2016

Das wartet beim Tag der Ausbildung auf Sie:

 

  • umfassende Informationen zu regionalen Ausbildungsmöglichkeiten
  • Azubis, die Tipps zu den verschiedenen Ausbildungsberufen geben können
  • Praktika und Ferienarbeit finden
  • aktionsreiche Gemeinschaftsstände der Kreishandwerkerschaft und des Hotel- und Gaststättenverbandes Sächsische Schweiz e.V. in der Turnhalle
  • spannende Mitmach-Angebote zum Ausprobieren an vielen weiteren Ständen der Unternehmen
  • kostenloser Bewerbungscheck und kostenfreie Bewerbungsfotos
  • Bewerbungstipps im Vortrag "Catwalk Bewerbung" (11 Uhr, Halle 1, Raum 2.10)
  • Last-Minute: freie Ausbildungsplätze für das laufende Ausbildungsjahr finden

 

FAQ für Besucherinnen und Besucher

Den Messebesuch vorbereiten

Damit der Tag der Ausbildung am Ende erfolgreich wird, ist eine gute Vorbereitung wichtig. Nutzen Sie folgende Tipps zur Vorbereitung Ihres Messebesuchs gemeinsam mit Ihrem Kind:

  • Sicherlich fällt es Schülerinnen und Schülern leichter, Gleichaltrige anzusprechen als einen Personalchef.  Viele Unternehmen werden daher beim Tag der Ausbildung von Azubis an ihren Ständen unterstützt. Ermutigen Sie Ihr Kind dazu, die jungen Fachkräfte zu löchern!
  • Nutzen Sie den "Unternehmensatlas" zur Vorbereitung Ihres Messebesuchs. Viele Firmen, die sich darin präsentieren, sind auf der Messe vertreten und freuen sich über neugierige Fragen rund um ihre Ausbildung und Perspektiven.
  • Ein Messestand ist aufregend für Ihr Kind, v.a. dann, wenn es selbst die Initiative ergreifen soll. Hier hilft es, einige Notizen auf einem Spickzettel parat zu haben, mit denen sich Ihr Kind vorstellen kann und die gewünschten Infos bekommt. Mögliche Fragen an die Aussteller: Bilden Sie im Beruf XYZ aus? Welchen Schulabschluss erwarten Sie? Gibt es noch freie Ausbildungsplätze? Bis wann muss ich mich bewerben? Wer ist mein Ansprechpartner? Möchten Sie die Unterlagen lieber per Post oder E-Mail? Kann man bei Ihnen ein Praktikum/eine Ferienarbeit machen?
  • Erstellen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind Bewerbungsunterlagen oder zumindest ein Kurzprofil (mit Kontaktdaten), das Sie zum Tag der Ausbildung mitbringen. Neben der Agentur für Arbeit sind auch andere Aussteller mit Fachleuten vor Ort, bei denen sich Ihr Kind ein Feedback dazu einholen kann. Darüber hinaus sind die Unterlagen geeignet, um ernsthaftes Interesse für einen Ausbildungsplatz zu signalisieren.

 

Besucherheft

Verschaffen Sie sich mit unserem Besucherheft einen Überblick über die Messe. In der Begleitbroschüre finden Sie

  • Lagepläne
  • die Ausstellerübersicht mit Informationen zum Standplatz
  • eine Übersicht über die jeweiligen Ausbildungsberufe der Aussteller und die dazugehörigen Standplätze
  • Programmhinweise und Mitmach-Angebote

Das Besucherheft erhalten Sie am Infostand im Hauptgebäude im Erdgeschoss.

 

Sie sind jetzt schon neugierig? Dann finden Sie hier das Besucherheft zum Download.

Anfahrt und Pendelbus

 

Kostenfreie Parkmöglichkeiten finden Sie

  • auf dem Gelände des Beruflichen Schulzentrum für Technik und Wirtschaft Pirna-Copitz
  • Parkplatz LITRONIK Batterietechnologie GmbH, Birkwitzer Straße 79
  • Kaufland Pirna-Copitz, Lohmener Straße 12c                                                                                                                         

Von den Parkplätzen verkehrt in der Zeit von 9:45 Uhr - 14:45 Uhr ein kostenfreier Pendelbus zum Veranstaltungsgelände im Beruflichen Schulzentrum für Technik und Wirtschaft.

 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Nadja Bauer - Sachbearbeiterin Wirtschaftsförderung

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-1514
Fax: 03501 515-8-1514
E-Mail: E-Mail

Kati Zuber - Sachbearbeiterin Wirtschaftsförderung

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-1516
Fax: 03501 515-8 1516
E-Mail: E-Mail

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Wir stehen Ihnen selbstverständlich auch außerhalb der allgemeinen Sprechzeiten als Ansprechpartner zur Verfügung!