S 192, Ortsdurchfahrt Höckendorf – Erneuerung eines Durchlasses

06.02.2020

Verkehrshinweis Landesamt für Strassenbau und Verkehr

Im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, Niederlassung Meißen, wird in der nächsten Woche ein Durchlass der S 192 in Höckendorf bei Haus Nr. 53 (im nördlichen Ortsteil) erneuert. Geplant ist hierfür der Zeitraum vom 10. bis voraussichtlich 14. Februar.

Die Arbeiten finden unter Vollsperrung statt. Die Umleitung führt von Ruppendorf über Klingenberg, Grillenburg nach Tharandt und zurück. Die Ortsmitte von Höckendorf ist aus Richtung Ruppendorf erreichbar. Zu Änderungen im Busverkehr erfolgt eine gesonderte Pressemitteilung der RVSOE.

Die Kosten für die Maßnahme betragen rund 25.000 Euro. Sie werden vom Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die Einschränkungen sowie besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung.

Kontakt:
LANDESAMT FÜR STRASSENBAU UND VERKEHR | Zentrale
Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stauffenbergallee 24 | 01099 Dresden | Postanschrift: Postfach 10 07 63 | 01077 Dresden
Tel.: +49 351 8139-1922 | Fax: +49 351 8139-1999
presse@lasuv.sachsen.de | www.lasuv.sachsen.de