Lange Nacht der Volkshochschulen

06.09.2019

Pressemitteilung der Volkshochschule Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V.

Vorbeikommen und Interessantes entdecken.

Am Freitag, 20. September 2019 öffnet die VHS in Pirna die Türen zur Langen Nacht der Volkshochschulen. Ab 18 Uhr erwartet die Besucher eine bunte Auswahl an Lesungen, Vorträgen und Schnupperangeboten, umrahmt von Musik und Gelegenheit zum Austausch.
Die Lange Nacht der Volkshochschulen ist Teil des Jubiläumsprogramms zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland und findet an diesem Abend erstmals bundesweit statt.

Programm

Literarisch-musikalische Unterhaltung
Dr. Peter Ufer, Journalist und Autor
Josephine Hoppe, Schauspielerin

Spannende Reisevorträge
Nepal & Tibet
Deutsche Siedler im Südkaukasus

Informationen und Expertenrat
IT-Sicherheit und Datenschutz im Alltag und Beruf
Megatrends im Dialog: Wie werden wir sein?

Außerdem erwartet Sie
 Cajon und Geige mit der Band „of two halluzinations“
Salsa-Klänge mit der Band „Leyenda Latina“
Kulinarisches zum Mitmachen und Genießen

Freitag, 20.09.2019 ab 18 Uhr - VHS in Pirna - Eintritt frei!


Informationen und Anmeldungen:
Hauptgeschäftsstelle Pirna, Geschwister-Scholl-Str. 2, Tel.: 03501 / 710990
Geschäftsstelle Freital, Bahnhofstr. 34, Tel.: 0351 / 6413748
Geschäftsstelle Neustadt, Berghausstr. 3a, Tel.: 03596 / 604523
Internet: www.vhs-ssoe.de