Jägertag 2019 in Polenz

25.03.2019

Am 22.03.2019 traf sich die Jägerschaft des Jagdverbandes „Sächsische Schweiz“ e. V. zu ihrem diesjährigen Verbandstag in Polenz. Im Rahmen der Veranstaltung hatten die Anwesenden die Möglichkeit, sich über verschiedene Fachthemen auszutauschen und diese zu diskutieren. Der Verbandvorsitzende zog in seinem Jahresbericht ein Resümee über die Arbeit des letzten Verbandsjahres.

Auch Landrat Michael Geisler war der Einladung des Verbandsvorsitzenden Karl-Heinz Böhme wieder gern gefolgt. „Die Jägerschaft nimmt in unserer Gesellschaft eine immer wichtigere Rolle ein. Ich denke dabei nur an die Afrikanische Schweinepest, die in unseren Nachbarländern Polen und Belgien bereits angekommen ist. Für uns heißt das besonders wachsam und gerüstet zu sein.“, sensibilisierte der Landrat die Weidmänner nochmals für die aktuelle Lage und dankte dem Verband für sein diesbezügliches ehrenamtliches Engagement.

Im Rahmen der weiteren Veranstaltung ehrte der Verein einige seiner Mitglieder mit verschiedenen Auszeichnungen.