Auch im Jahr 2020 werden wieder Bürgerideen und –projekte gefördert!

24.01.2020

Information Große Kreisstadt Sebnitz

Um gezielt die Bürgerinnen und Bürger der Großen Kreisstadt Sebnitz bei kreativen und kleineren investiven Projekten zu unterstützen, hat der Stadtrat im Jahr 2018 ein Förderprogramm verabschiedet. Dieses wurde im vergangenen Jahr bereits gut angenommen, z.B. für das neue Kinderkarussell in Hinterhermsdorf, welches zum Pyramidenfest aufgebaut wurde, das Buchbergfest in Sebnitz und die Veranstaltung „Herbstklänge“ in Lichtenhain. 

Die Förderung zielt darauf ab, durch die Gewährung eines Zuschusses Projekte und Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern zu unterstützen. Bei den Projekten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt! Es kann sich dabei um eine kulturelle Bereicherung, wie z.B. Durchführung einer öffentlichen Veranstaltung handeln, die Stärkung des Gemeinwesens betreffen oder eine Verschönerung im Wohn- und Lebensumfeld sein. Im Vordergrund soll der Gemeinschaftsgedanke und die Eigeninitiative der Bürgerinnen und Bürger stehen, die es zu unterstützen gilt. 

Die Richtlinie und den Antrag finden Sie auf der Internetseite der Stadtverwaltung im Bereich Formulare. Der Hauptausschuss entscheidet dann, welche der eingereichten Vorschläge den Zuschuss erhalten.

Das Förderprogramm gilt zunächst noch für das Jahr 2020. Die Mittel hierfür werden aus der pauschalen Zuweisung zur Stärkung des ländlichen Raumes im Freistaat Sachsen in den Jahren 2018 bis 2020 in Höhe von je 70.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Kontakt:
Stadtverwaltung Sebnitz
Frau Nicklisch
Kirchstraße 5, 01855 Sebnitz
Fon: (+49) 35971/84 156
Web: www.sebnitz.de