1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
15.05.2020 | 179/2020

Landkreis unterstützt mit Schulbusbegleitern die Umsetzung der beschlossenen Hygienemaßnahmen

Symbolbild

Der eingeschränkte Regelbetrieb von Schulen und Einrichtungen der Kindertagesbetreuung ist ab dem 18. Mai 2020 wieder möglich. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat das sächsische Kabinett am 12. Mai 2020 beschlossen. Danach ist der Besuch von Schulen, einschließlich der Schulen des zweiten Bildungsweges, unter Beachtung strenger Hygieneregeln gestattet.

 

Auch für alle übrigen Schüler weiterführender Schulen soll ab dem 18. Mai 2020 ein zumindest zeitweiser Besuch ihrer Schulen möglich sein. Der Rechtsanspruch auf Betreuung wird nicht länger eingeschränkt und die Schulpflicht soll wieder für alle Schüler gelten. Somit haben alle Eltern einen Anspruch auf die Betreuung ihrer Kinder.

 

Voraussetzung ist, dass die Schüler für die Nutzung der eingesetzten Schulbusse und des freigestellten Schülerverkehrs die vom Freistaat Sachsen beschlossenen Hygienemaßnahmen beachten. Gerade am Anfang wird es sicherlich mitunter schwierig, die Regelungen und Auflagen umzusetzen und einzuhalten. Der Landkreis möchte hierbei unterstützen und Hilfe anbieten.

 

Deshalb werden von Montag, 18. Mai 2020, bis Mittwoch, 20. Mai 2020, an wichtigen Knotenpunkten des ÖPNV Schulbusbegleiter eingesetzt. So ist vorgesehen, diese an den Busbahnhöfen in unseren vier großen Kreisstädten sowie in den Städten Tharandt, Wilsdruff und Neustadt einzusetzen.

 

Die freiwilligen Schulbusbegleiter helfen den Schülern bei der Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln bei der Fahrt zur Schule.

 

Der Landkreis wurde bei der Suche nach Freiwilligen für diese Aufgabe durch das „Team Sachsen“ des Landesverbandes des Deutschen Roten Kreuzes Sachsen e. V. unterstützt.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Terminvergabe zwingend erforderlich

Bürgerbüro Sebnitz: Terminvergabe zwingend erforderlich

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail

Bekanntmachungen

Aktuelle Pressemitteilungen

05.06.2020

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand 05.06.2020, 12:00 Uhr)  Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand 05.06.2020, 12:00 Uhr)

05.06.2020

Bibliothek für Pflegeeltern und Pflegekinder  Bibliothek für Pflegeeltern und Pflegekinder

05.06.2020

Berichterstattung aus der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 04.06.2020  Berichterstattung aus der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 04.06.2020

Aktuelle Informationen/News

05.06.2020

Sicher zur Blutspende: DRK bittet Blutspender um Terminreservierung  Sicher zur Blutspende: DRK bittet Blutspender um Terminreservierung

05.06.2020

Wettbewerb »GÄSTELIEBLING 2020« des LTV SACHSEN ermittelt die beliebtesten Unterkünfte im Freistaat  Wettbewerb »GÄSTELIEBLING 2020« des LTV SACHSEN ermittelt die beliebtesten Unterkünfte im Freistaat

05.06.2020

Nationalparkbahn fährt wieder durchs durchs Sebnitztal - Abschnitt zwischen Sebnitz und Krippen startet am 6. Juni wieder  Nationalparkbahn fährt wieder durchs durchs Sebnitztal - Abschnitt zwischen Sebnitz und Krippen startet am 6. Juni wieder

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal