1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
23.10.2019 | 205/2019

Endspurt beim Straßenbau in Johnsbach

Symbolbild

Im Rahmen der Gemeinschaftsmaßnahme mit der Stadt Glashütte, deren Eigenbetrieb Abwasser und der ENSO-Strom GmbH realisiert der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge derzeit im 1. Bauabschnitt den grundhaften Straßenbau der K 9026 auf einer Ausbaulänge von rund 250 Metern in der Ortslage Johnsbach. Der Ausbau des kommunalen Wiesenwegs, der Ersatzbau zweier Stützbauwerke und der Bau eines Regenwasserkanals mit direktem Abschlag in den Johnsbach sind nun fast abgeschlossen.

Vom 28.10.2019 bis voraussichtlich 10.11.2019 erfolgt der Asphalteinbau auf der Kreisstraße inklusive der vorbereitenden Maßnahmen, auch im Bereich der beiden Einmündungen Wiesenweg. Dazu ist eine zusätzliche Vollsperrung des Wiesenweges, der momentan als Umleitung für die Anlieger genutzt wird, erforderlich. Für die unmittelbaren Anlieger des Wiesenweges wird nach Möglichkeit jeweils eine Anbindung an die Kreisstraße offen gehalten. Dazu wird es von der Baufirma aktuelle Informationen per Postwurfsendung geben.

Für den direkten Asphalteinbau ist der Wiesenweg für ca. zwei Tage in Abhängigkeit von der Witterung komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Falkenhain (S 182), B 170, Ober-/ Niederfrauendorf (S 183), Luchau (S 190) und Glashütte, für den Linienbus (Schülerverkehr) besteht eine Wendemöglichkeit im Bereich Bärenhecker Straße.

Bei Kanalbauarbeiten in der Johnsbacher Hauptstraße im Zuge der Bauarbeiten wurde im Frühjahr 2019 ein größerer Hohlraum freigelegt. Spezialisten des Oberbergamtes waren damals vor Ort und vermuteten, dass ein Stollen „Neuglück- bzw. Drei-Brüder-Flachen“ angetroffen wurde. Durch notwendige bergbauliche Erkundungs- und Sanierungsarbeiten geriet der Straßenbau ins Stocken, sodass die ursprünglich für Oktober angekündigte Freigabe der Kreisstraße nunmehr bis Jahresende 2019 angestrebt wird.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Öffnungszeiten Landratsamt

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Bekanntmachungen

Aktuelle Pressemitteilungen

18.11.2019

Öffentliche Sitzungen der Ausschüsse des Kreistages  Öffentliche Sitzungen der Ausschüsse des Kreistages

15.11.2019

Unternehmensnachfolge – Beratungsgespräche in Dippoldiswalde  Unternehmensnachfolge – Beratungsgespräche in Dippoldiswalde

15.11.2019

Kleingärtner und Imker – das Ehrenamt hat viele Gesichter  Kleingärtner und Imker – das Ehrenamt hat viele Gesichter

Aktuelle Informationen/News

18.11.2019

Gedenken zum Volkstrauertag   Gedenken zum Volkstrauertag

15.11.2019

Weißeritztalbahn wieder planmäßig unter Dampf - Sperrpause endet am 15. November  Weißeritztalbahn wieder planmäßig unter Dampf - Sperrpause endet am 15. November

14.11.2019

Buß- und Bettag auf Festung Königstein: Sondereintritt, Rundgänge und Orgelmusik  Buß- und Bettag auf Festung Königstein: Sondereintritt, Rundgänge und Orgelmusik

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal