1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
25.06.2019 | 118/2019

Landkreis erhielt Zuwendungsbescheid für Radverkehrskonzeption

Symbolbild

Die ersten Hürden sind genommen: Der Haushaltplan des Landkreises ist in Kraft und sowohl das Sächsische Innenministerium als auch der Regionale Planungsverband haben grünes Licht für die Erstellung einer Radverkehrskonzeption für den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gegeben. Der Kreistag hatte sich bereits im Dezember 2018 dafür ausgesprochen.

Nun liegt der Zuwendungsbescheid über knapp 28.000 Euro im Landratsamt vor. Insgesamt sind Kosten in Höhe von rund 46.000 Euro für die Konzepterstellung veranschlagt, wovon rund 18.500 Euro vom Landkreis als Eigenmittel getragen werden.

Bis spätestens 30.06.2021 ist Zeit, um die Radverkehrskonzeption zu erstellen. Jetzt soll schnellstmöglich ein Planungsbüro beauftragt werden, welche durch eine Steuerungsgruppe begleitet wird, der neben den Fachbereichen des Landratsamtes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge auch Vertreter der Kommunen, der Tourismusverbände und der LEADER-Managements angehören. Weitere Akteure, wie die Radwegewarte, die Nationalparkverwaltung, der Staatsbetrieb Sachsenforst oder der ADFC sowie der Regionale Planungsverband Oberes Elbtal/Osterzgebirge unterstützen die Konzepterstellung durch ihr Fachwissen.

Im Rahmen dieser Konzeption wird neben dem touristischen Radverkehr ausdrücklich auch der Schüler- und Alltagsradverkehr betrachtet werden. Das Ziel ist eine bessere Erreichbarkeit von Einrichtungen der Daseinsvorsorge.

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge verfügt bislang über keine kreisliche Radverkehrskonzeption. Das 2009 erstellte „Konzept für die zukünftige Gestaltung von Verkehrsstrukturen - Mobilität und Verkehr im neuen Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge“ (kurz: SAMO) weist in seinem Maßnahmenkatalog ein Radverkehrskonzept als vordringliche Aufgabe aus.

Das Projekt wird vom Sächsischen Staatsministerium des Innern nach der Richtlinie FR-Regio gefördert, welches mit Steuermitteln auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes mitfinanziert wird.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Landratsamt geschlossen

Bürgerbüro Sebnitz geschlossen

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail

Bekanntmachungen

Aktuelle Pressemitteilungen

29.03.2020

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand 29.03.2020, 14:00 Uhr)  Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand 29.03.2020, 14:00 Uhr)

27.03.2020

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand 27.03.2020, 14:00 Uhr)  Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand 27.03.2020, 14:00 Uhr)

27.03.2020

Sperrung der Parklätze in den Naherholungsgebieten des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Sperrung der Parklätze in den Naherholungsgebieten des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Aktuelle Informationen/News

27.03.2020

Schmalspurbahnen und Kirnitzschtalbahn machen Pause  Schmalspurbahnen und Kirnitzschtalbahn machen Pause

26.03.2020

Informationen für Unternehmen zum Kurzarbeitergeld  Informationen für Unternehmen zum Kurzarbeitergeld

20.03.2020

Zweckverband ergreift erste Maßnahmen im Kampf gegen Verbreitung von Corona  Zweckverband ergreift erste Maßnahmen im Kampf gegen Verbreitung von Corona

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal