1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
14.02.2019 | 029/2019

Veranstaltung des Fördervereins Nationalparkfreunde Sächsische Schweiz e. V. am 26. März 2019 - Vortrag: "Der Gebirgsverein für die Sächsische Schweiz“

Symbolbild

Am 26.03.2019 lädt der Förderverein Nationalparkfreunde Sächsische Schweiz e. V. um 18:30 Uhr zu einem Vortrag mit Herrn René Misterek in den Kreistagssaal des Landratsamtes Pirna, Schloss Sonnenstein, ein.

Im November 1877 konstituierte sich in Pirna der Gebirgsverein für die sächsisch-böhmische Schweiz (seit 1890 Gebirgsverein für die Sächsische Schweiz), der sich im ausgehenden 19. Jahrhundert zu einer mitgliederstarken, in zahlreiche örtliche Sektionen gegliederten Organisation profilierte. Bis zum Ersten Weltkrieg stieg die Zahl der Mitglieder auf 4500. In 75 Orten, die teils weit außerhalb der Sächsischen Schweiz lagen, existierten bis zum 50-jährigen Vereinsjubiläum 1927 längerfristig oder zeitweise Ortsgruppen. Zu den Mitgliedern zählten Wissenschaftler, Heimatforscher, Wander- und Naturfreunde ebenso, wie ein breites Spektrum wirtschaftlich motivierter Vertreter, zu denen Hoteliers, Gastronomen, Fabrikanten und Gemeinderäte gehörten. Das Ziel des Vereins bestand in der allseitigen Erforschung der Sächsischen Schweiz und in der Erschließung für den Fremdenverkehr.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Strukturen und Wirkungsfelder des Vereins. Aus gegenwärtiger Sicht sind insbesondere die vielfältigen Erfahrungen bei der Entwicklung der Sächsischen Schweiz zu einer Region des Fremdenverkehrs von Bedeutung. Die intensive Forschungstätigkeit der Mitglieder hat zudem einen bis heute wirkenden Erkenntniszuwachs zur Geschichte und Natur gebracht. So ist die Vereinszeitschrift „Über Berg und Tal“ für viele Interessierte ein begehrtes Nachschlagewerk und Sammelobjekt zur Sächsischen Schweiz.    

Der Förderverein Nationalparkfreunde Sächsische Schweiz e. V. ist ein Botschafter für den Nationalpark und die Nationalparkregion Sächsische Schweiz sowie für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit der Nationalparkregion Böhmische Schweiz. Unter dem Vorsitz von Landrat Michael Geisler unterstützt er z. B. den Nationalpark und die Nationalparkregion Sächsische Schweiz bei der Aufgabenerfüllung auf den Gebieten des Naturschutzes, der Informations-, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, aber auch bei der Forschung und Dokumentation.

Tickets zum Preis von 3,- Euro können im Bürgerbüro des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein, beim TouristService Pirna oder an der Abendkasse erworben werden.

Kontakt:
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Bürgerbüro
Schloßhof 2/4, 01796 Pirna
Telefon: 03501 515-0
E-Mail: buergerbuero.pirna@landratsamt-pirna.de


Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
TouristService Pirna
Am Markt 7, 01796 Pirna
Telefon: 03501 556-455

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Landratsamt geschlossen

Bürgerbüro Sebnitz geschlossen

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail

Bekanntmachungen

Aktuelle Pressemitteilungen

08.04.2020

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand 08.04.2020, 14:00 Uhr)  Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand 08.04.2020, 14:00 Uhr)

08.04.2020

Straßenbau an der K 8753 Goes beginnt nach Ostern  Straßenbau an der K 8753 Goes beginnt nach Ostern

07.04.2020

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand 07.04.2020, 14:00 Uhr)  Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand 07.04.2020, 14:00 Uhr)

Aktuelle Informationen/News

08.04.2020

Schill+Seilacher spenden Schutzmasken  Schill+Seilacher spenden Schutzmasken

03.04.2020

Helfen in der Krise  Helfen in der Krise

03.04.2020

Gefälschte Mail an Arbeitgeber zum Kurzarbeitergeld im Umlauf  Gefälschte Mail an Arbeitgeber zum Kurzarbeitergeld im Umlauf

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal