1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Foto-Impressionen aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Unternavigation

Aktuelles

Was machen Sie für Ihre Gesundheit?

Vorstellung des Jahresthemas der AG Chancenvielfalt

Die Gleichstellungsbeauftragte, Teresa Schubert, informiert:

title="Logo der AG Chancenvielfalt"

Logo der AG Chancenvielfalt

Die AG Chancenvielfalt unter Vorsitz der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises, Teresa Schubert, hat sich 2017 und darüber hinaus des Themas „Ich im Mittelpunkt. Chancengerechte Gesundheitsförderung für Mann und Frau“ gewidmet. Mit diesem möchte sie auf die Unterschiede zwischen Frauen und Männern im Gesundheitswesen eingehen und Angebote zur Gesundheitsförderung mit einem geschlechtersensiblen Blick unterbreiten.

So gibt es z. B. im Gesundheitsverhalten, aber auch bei einem Herzinfarkt Unterschiede zwischen Frauen und Männern, zudem können die Geschlechter unterschiedlich auf Medikamente reagieren. Bei Frauen besteht ein höheres Risiko Diabetes zu entwickeln. Die Feststellung „Männer gehen nie zum Arzt“ stimmt so nicht ganz. Das gilt auch für die Vorsorge. Viele gesundheitsfördernde Angebote, wie Yoga- oder Fitnesskurse richten sich eher an Frauen. Männer sind eher in Sportvereinen aktiv. Mit zunehmendem Alter und bei körperlichen Problemen fehlen jedoch weiterführende Angebote. Hier möchte die AG Chancenvielfalt ansetzen und mit Projekten aufmerksam machen, was alles möglich ist.

Der AG Chancenvielfalt gehören neben der Leiterin Teresa Schubert, Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises, die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sowie der Agentur für Arbeit Pirna, die Gleichstellungsbeauftragten des Jobcenters Sächsische Schweiz Osterzgebirge, der Großen Kreisstädte Freital und Pirna sowie der Geschäftsführerin des A//S Freital e. V. an.

Kontakt:

Teresa Schubert

Gleichstellungsbeauftragte

Schloßhof 2/4, 01796 Pirna

Tel.: 03501 515-1010

E-Mail: teresa.schubert@landratsamt-pirna.de

 

Bowling zum Internationalen Frauentag

Foto vom Frauentagsbowling

Die Gleichstellungsbeauftragte, Teresa Schubert, informiert:

Auftaktveranstaltung "Ich im Mittelpunkt. Chancengerechte Gesundheitsförderung für Frau und Mann"

Logo-Chancengleichheit-k

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Teresa Schubert informiert:

Neue Auflage: Broschüre "Keine Verschlusssache - Leben ohne Gewalt" und Notfallkarte

Titel: Broschüre Keine Verschlussache

Versand an Institutionen und Vereine fast abgeschlossen

Neufassung der Richtlinie zur Förderung der Chancengleichheit

Logo-Chancengleichheit-k

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Teresa Schubert informiert:

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Teresa Schubert - Gleichstellungsbeauftragte

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF, Zi. 2.24)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-1010
Fax: 03501 515-8-1010
E-Mail: E-Mail

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr