1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
18.07.2019 | 158/2019

Zinnwald-Georgenfeld und Geising sind ab sofort staatlich anerkannte Erholungsorte

Wappen Freistaat

Pressemitteilung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Mit Zinnwald-Georgenfeld und Geising haben zwei weitere Ortsteile der Stadt Altenberg die Anerkennung als staatlicher Erholungsort erhalten.

„Die bislang als Winterdestination bekannte Stadt Altenberg hat sich inzwischen zu einer attraktiven Ganzjahresdestination entwickelt“, begründet Wirtschaftsminister Martin Dulig die Anerkennung als „Staatlich anerkannter Erholungsort“. Grundlage dafür ist das Prädikatisierungsverfahren nach dem  Sächsischen Kurortegesetz. „Feriengäste können in Altenberg eine einmalige Mischung aus Idylle und Lebendigkeit genießen. Dafür hat die Stadt zahlreiche Investitionen getätigt. Das Prädikat ist verdient und wird die weitere touristische Entwicklung der Region voranbringen.“

Zinnwald-Georgenfeld und Geising verfügen über Angebote für Urlauber zu jeder Jahreszeit. Ein gut ausgebautes Wegenetz lädt zu Wanderungen auf dem Erzgebirgskamm oder zu sportlichen Mountainbiketouren durch die Wälder des Osterzgebirges ein. 70 Kilometer präparierte Loipen mit Anbindung nach Tschechien und  zwei Skihänge locken Besucher im Winter zum Ski fahren. Dieses Engagement Altenbergs zahlt sich aus: 2018 begrüßte die Stadt im Osterzgebirge 98.419 Gäste, die 388.112 Übernachtungen buchten. Das entspricht einem Zuwachs von jeweils 2,6 bzw. 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Um Aktivurlaub und Naturerlebnis in der Region auch für jüngere Gäste attraktiv zu gestalten, entwickelt Altenberg neue Angebote. Die Stadt ist unter anderem Teil der neuen Rennrad-Version des „Stoneman Miriquidi“. Mit 292 Kilometer Länge und 4.900 Metern Höhenunterschied führt die „Stoneman Miriquidi Road“ als Rundkurs durch kammnahe Regionen des sächsischen und böhmischen Erzgebirges auf weitgehend asphaltierten Nebenstraßen von Altenberg bis Oberwiesenthal.

Auf Gäste aus aller Welt kann sich Altenberg als Gastgeber der Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaft 2020 freuen. „Die WM wird tausende Fans an die Bobbahn ins Osterzgebirge locken“, so Dulig. „Hinzu kommen noch all die Wintersportbegeisterten, die weltweit vor den Fernsehern mitfiebern. Ich erhoffe mir dadurch einen nachhaltigen Imagegewinn für die Region - national sowie international - von dem auch die Hoteliers, Pensionen und Gaststätten in Zinnwald und Geising profitieren.“

Der Anerkennungsbescheid erging am 17. Juli 2019. Altenberg verfügt über insgesamt 20 Stadt- und Ortsteile, von denen bereits Oberbärenburg und Schellerhau das Prädikat „staatlich anerkannter Erholungsort“ und Altenberg als Kernort das Prädikat „staatlich anerkannter Luftkurort“ tragen. Insgesamt gibt es in Sachsen derzeit 15 Kur- und 28 Erholungsorte.

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Kontakt Landratsamt Rettungsleitstelle, Notrufe Tierärztliche Notdienste

Öffnungszeiten Landratsamt

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Bekanntmachungen

Aktuelle Pressemitteilungen

15.08.2019

Broschüre „Ein Leben lang zu Hause wohnen“ erschienen  Broschüre „Ein Leben lang zu Hause wohnen“ erschienen

13.08.2019

Allgemeinverfügung – Amtstierärztliche Verfügung zur Bildung eines Sperrbezirkes wegen Amerikanischer Faulbrut (AFB) der Bienen  Allgemeinverfügung – Amtstierärztliche Verfügung zur Bildung eines Sperrbezirkes wegen Amerikanischer Faulbrut (AFB) der Bienen

13.08.2019

Ersatzfahrplan für VVO-Dieselnetz ab 19. August 2019  Ersatzfahrplan für VVO-Dieselnetz ab 19. August 2019

Aktuelle Informationen/News

16.08.2019

Neue Chance für Antragsteller in der LEADER Region - Silbernes Erzgebirge  Neue Chance für Antragsteller in der LEADER Region - Silbernes Erzgebirge

15.08.2019

Achtung, Schulanfänger unterwegs!  Achtung, Schulanfänger unterwegs!

15.08.2019

»Nach italienischem Gusto« - Dresdner Bachsolisten mit famosen Trompeter in Bad Schandau  »Nach italienischem Gusto« - Dresdner Bachsolisten mit famosen Trompeter in Bad Schandau

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal