1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
09.08.2016 | 222/2016

Integrationsgesetz sowie Sächsische Richtlinie "Integrative Maßnahmen" in Kraft getreten

Globus-l-Kontur-k

Integrationsgesetz in Kraft getreten - Bund setzt auf Fördern und Fordern

Das Integrationsgesetz ist in Kraft getreten. Es wurde einschließlich der Verordnung zum Integrationsgesetz sowie der vierten Verordnung zur Änderung der Beschäftigungsverordnung im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Das Gesetz soll dazu beitragen, die Integration der Flüchtlinge zu erleichtern: durch mehr Angebote an Integrationskursen, Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten. Gleichzeitig beschreibt es die Pflichten Asylsuchender. Die Änderungen treten weitgehend bereits zum 6. August 2016 in Kraft.

 

Sächsische Richtlinie "Integrative Maßnahmen" in Kraft getreten

Auf seiner Sitzung am 5. Juli 2016 hat das sächsische Kabinett die Novellierung der Richtlinie "Integrative Maßnahmen" beschlossen. Weite Teile sind identisch zu der im Juli 2015 verabschiedeten Richtlinie, mit der erstmals Integrationsarbeit in Sachsen in nennenswerter Größe gefördert wurde. Die "Integrativen Maßnahmen" wurden um ein Landessprachprogramm ergänzt. Hinzugekommen sind ebenfalls die Förderung von "Kommunalen Integrationskoordinatoren" und die Unterstützung des Aufbaus und der Arbeit von Servicestellen für regionale Sprach- und Integrationsmittlerdienste.

Nach dem Tag  der Veröffentlichung im Sächsischen Amtsblatt am 4. August 2016 ist die geänderte Richtlinie nunmehr in Kraft getreten.

 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Ankommen im Landkreis leicht gemacht - die Heimkehrerbörse www.heimkehrerboerse.info

Logo: Heimkehrerbörse

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

10.07.2018

Straßenbau zwischen Krietzschwitz und Struppen dauert länger  Straßenbau zwischen Krietzschwitz und Struppen dauert länger

06.07.2018

Neue Landkreisbroschüre erschienen  Neue Landkreisbroschüre erschienen

05.07.2018

Weiterhin Waldbrandgefahr und Trockenheit im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Weiterhin Waldbrandgefahr und Trockenheit im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Aktuelle Informationen/News

10.07.2018

Straßenwärter haben Ausbildung erfolgreich abgeschlossen  Straßenwärter haben Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

06.07.2018

Fun-Teams jetzt noch anmelden für Beachvolleyball-Cup im Geibeltbad-Freibad in Pirna   Fun-Teams jetzt noch anmelden für Beachvolleyball-Cup im Geibeltbad-Freibad in Pirna

05.07.2018

Weißeritztalbahn lädt zum Schmalspurbahn-Festival für die ganze Familie  Weißeritztalbahn lädt zum Schmalspurbahn-Festival für die ganze Familie

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal