1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
30.04.2015 | 062/2015

Heimkehrerbörse - www.ab-nach-hause.eu

Schülerprojekt

Freitaler Schüler präsentierten heute Landrat Michael Geisler kreative Ideen zum Thema Rückkehr in den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 

Was brauchen junge Leute, damit sie nach der Schule hier bleiben bzw. nach Studium und Auslandserfahrung in ihre Heimat zurückkehren? - Diese Frage hatte die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes im Januar an Freitaler Schüler gerichtet.

Im Rahmen einer Projektarbeit machten sich die Schüler der Fachrichtung Gestaltung der Freitaler Fachoberschule Sabel in den letzten Wochen viele Gedanken darüber und setzten die Ergebnisse in anschaulicher Weise um. Herausgekommen sind viele tolle Collagen, Geschichten und ein Film darüber, wie Jugendliche sich den Weg zurück in die Heimat vorstellen, wenn sie erst einmal ihr Fernweh gestillt haben. Die Arbeiten präsentierten sie heute auch Landrat Michael Geisler.

"Ich war erstaunt und positiv überrascht, wie die jungen Leute das Thema angepackt haben. Es ist deutlich zu spüren, dass sie sich intensiv damit auseinandergesetzt haben und dass auf jeden Fall in Betracht gezogen wird, wiederzukommen. Das wollen wir natürlich unterstützen!", begrüßte der Landrat die in den Arbeiten widergespiegelte Einstellung.

Nach der Schule weggehen wollen die meisten der anwesenden 20 Schüler der 10. und 12. Klasse - sei es um zu studieren, eine Ausbildung zu machen oder sich überhaupt erst einmal beruflich zu orientieren, beispielsweise bei einem freiwilligen sozialen Jahr im Ausland.

Dieses Schülerprojekt mit der Freitaler Fachoberschule ist Teil des Projektes "Heimkehrerbörse". Um Menschen, die in anderen Regionen Deutschlands oder im Ausland leben, die Rückkehr in die Heimat zu erleichtern, wurde von Landrat Michael Geisler im November 2014 die Internetplattform www.ab-nach-hause.eu freigeschalten. Hier können potentielle Rückkehrer umfassende Informationen rund um das Arbeiten und Leben in unserer Region erhalten. Ob bei der Suche nach Arbeit oder Wohnung, dem geeigneten Kindergartenplatz oder der passenden Schule bis hin zu Freizeitangeboten findet man auf dieser Plattform die nötige Unterstützung sowie zahlreiche Kontakte.

Bei dem Vorhaben handelt es sich um eine Initiative des Landratsamtes und ein vom Sächsischen Staatsministerium des Innern gefördertes Projekt nach der Richtlinie FR-Regio.

Ihr Ansprechpartner:
Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Tel.: 03501 515-1519
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@landratsamt-pirna.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Ankommen im Landkreis leicht gemacht - die Heimkehrerbörse www.heimkehrerboerse.info

Logo: Heimkehrerbörse

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

30.05.2018

Übergabe von Ausstattung für den Katastrophenschutz  Übergabe von Ausstattung für den Katastrophenschutz

29.05.2018

Informationsabend für werdende Eltern am 06.06.2018 in Stolpen  Informationsabend für werdende Eltern am 06.06.2018 in Stolpen

28.05.2018

Wir suchen Eltern für Kinder! – Einladung zum Informationsabend am 5. Juni 2018  Wir suchen Eltern für Kinder! – Einladung zum Informationsabend am 5. Juni 2018

Aktuelle Informationen/News

30.05.2018

Ausstellungseröffnung „Dippoldiswalde Einst und Heute“ anlässlich der 800-jährigen ersten urkundlichen Erwähnung   Ausstellungseröffnung „Dippoldiswalde Einst und Heute“ anlässlich der 800-jährigen ersten urkundlichen Erwähnung

29.05.2018

Mit Bus und Bahn günstig durch die Sommerferien  Mit Bus und Bahn günstig durch die Sommerferien

28.05.2018

Entzündung des Meilers in Tharandt am 26.05.2018  Entzündung des Meilers in Tharandt am 26.05.2018

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal