1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
24.04.2015 | 060/2015

Girls` & Boys` Day 2015: Jungen und Mädchen blicken über den Tellerrand und entdecken untypische Berufe für sich

Girl's & Boys Day

Landrat Michael Geisler: Die Beseitigung von Rollenklischees und Vorurteilen in der Berufsorientierung ist eine wichtige Aufgabe 

Über den Tellerrand schauten heute 150 Schülerinnen und Schüler in den Räumen der Agentur für Arbeit Pirna. Anlass war der Girls` & Boys` Days.  Die deutschlandweite Veranstaltung hat das Ziel, ein Umdenken bei der Berufswahl zu bewirken, denn das Geschlecht ist nicht ausschlaggebend für die erfolgreiche Ausübung eines Berufs.

"Die Beseitigung von Rollenklischees und Vorurteilen in der Berufsorientierung ist eine wichtige Aufgabe. Wenn eine Frau als KFZ-Mechatronikerin oder ein Mann als Hotelfachmann arbeitet, ist das nicht nur fürs Klima im Unternehmen gut, sondern auch eine Chance für unsere zukünftigen Fachkräfte", hebt Landrat Michael Geisler die Wichtigkeit hervor.

Insgesamt konnten die jungen Leute zwischen 30 Ausbildungsberufen in 10 Fachrichtungen wählen. 15 regionale Unternehmen verschiedener Branchen unterstützten die Veranstaltung mit ihren Mitmachangeboten, um geschlechterunabhängig die Fähigkeiten der jungen Menschen heraus zu kitzeln.

Das Landratsamt war heute mit den Grünen Berufen und der Ausbildungsrichtung Vermessung vor Ort.

Die geforderte Fingerfertigkeit stellten die Interessierten u. a. beim Melken am Kuhmodell unter Beweis. Doch die Grünen Berufe bieten noch mehr, es geht um Tiere und Pflanzen, Verantwortung für Mensch und Umwelt und zwar geschlechterunabhängig - Trockenmauern setzen, Wege anlegen und Traktor fahren, das können auch Mädchen. Genauso gut kann man bei hauswirtschaftlichen Versorgungs- und Betreuungsaufgaben auf die Jungen zählen. Die Ausbildungsberatung des Landkreises informierte u. a. zu den Ausbildungsberufen Land- und Tierwirt/in, Pferdewirt/in, Gärtner/in und Hauswirtschafter/in. Unterstützt wurde der Stand durch den Bildungsverein Langenhennersdorf, einer erfahrenen Ausbildungsstätte für die Ausbildung von Landwirtschaftswerkern. Denn auch Jugendliche mit Förderbedarf haben Zukunftsperspektiven in den Grünen Berufen  mit einer Ausbildung als Werker/in.

Neben den Grünen Berufen lernten die Jugendlichen auch die Ausbildungsrichtung Vermessung am Stand des Landratsamtes kennen. Mit Hilfe der Messinstrumente konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Körpergröße ermitteln und so Technik auf greifbare Weise erleben.

Wer sein Wissen unter Beweis stellen wollte, konnte beim Technisch-Mechanischen Verständnistests punkten. Nach der Veranstaltung bekamen die Schülerinnen und Schüler ein Teilnahmezertifikat für ihren Berufswahlpass ausgehändigt.

Die Veranstaltung ist eine gemeinsame Initiative der Agentur für Arbeit Pirna, des Jobcenters Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, der Stadt Pirna und dem Jugendring Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V. 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Ankommen im Landkreis leicht gemacht - die Heimkehrerbörse www.heimkehrerboerse.info

Logo: Heimkehrerbörse

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

30.05.2018

Übergabe von Ausstattung für den Katastrophenschutz  Übergabe von Ausstattung für den Katastrophenschutz

29.05.2018

Informationsabend für werdende Eltern am 06.06.2018 in Stolpen  Informationsabend für werdende Eltern am 06.06.2018 in Stolpen

28.05.2018

Wir suchen Eltern für Kinder! – Einladung zum Informationsabend am 5. Juni 2018  Wir suchen Eltern für Kinder! – Einladung zum Informationsabend am 5. Juni 2018

Aktuelle Informationen/News

30.05.2018

Ausstellungseröffnung „Dippoldiswalde Einst und Heute“ anlässlich der 800-jährigen ersten urkundlichen Erwähnung   Ausstellungseröffnung „Dippoldiswalde Einst und Heute“ anlässlich der 800-jährigen ersten urkundlichen Erwähnung

29.05.2018

Mit Bus und Bahn günstig durch die Sommerferien  Mit Bus und Bahn günstig durch die Sommerferien

28.05.2018

Entzündung des Meilers in Tharandt am 26.05.2018  Entzündung des Meilers in Tharandt am 26.05.2018

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal