1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

Sie sind hier:  

Rechtsvorschriften

Um den Titel "Staatlich anerkannter Kur- oder Erholungsort" führen zu können, müssen die Gemeinden bzw. Gemeindeteile besondere Anforderungen erfüllen.

So müssen Kurorte natürliche Heilmittel des Bodens, ein besonderes Klima oder die fünf Heilfaktoren des Naturheilverfahrens nach Kneipp durch zweckentsprechende Einrichtungen vorweisen können.

Erholungsorte müssen über besondere landschaftliche Gegebenheiten und die für eine Erholung und Freizeitgestaltung erforderliche touristische Infrastruktur verfügen.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Kriterien.

Geregelt ist dies im Sächsischen Gesetz über die Anerkennung von Kurorten und Erholungsorten im Freistaat Sachsen (Sächsisches Kurortegesetz - SächsKurG).

Anträge auf Prädikatisierung sind einzureichen beim:

Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Bereich Landrat
Stabsstelle Wirtschaftsförderung
Schloßhof 2/4
01796 Pirna

Nach Einholung aller Stellungnahmen und Anhörung des Landesbeirates für Kur- und Erholungsorte entscheidet das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr über die Anerkennung.

Mit der Prädikatisierung wird ein Qualitätsmaßstab gesetzt, der sich positiv auf das Image und die Vermarktung der Region auswirkt.

Weitere Informationen

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Katrin Hentschel - Sachbearbeiterin Tourismusförderung

Hausanschrift:
01796 Pirna, Schloßhof 2/4 (Haus EF)

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 03501 515-1518, 0175 93 93 574
Fax: 03501 515-8-1518
E-Mail: E-Mail

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Wir stehen Ihnen selbstverständlich auch außerhalb der allgemeinen Sprechzeiten als Ansprechpartner zur Verfügung!