1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
29.09.2017 | 096/2017

Kreiswahlausschuss hat das endgültige Wahlergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis 158 Sächsische Schweiz-Osterzgebirge festgestellt

logo_lra_pressestelle-k

Kreiswahlleiter Thomas Obst informiert:

In seiner Sitzung am 28. September 2017 hat der Kreiswahlausschuss das endgültige Wahlergebnis der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 im Wahlkreis 158 Sächsische Schweiz-Osterzgebirge festgestellt.

Nach Prüfung der Wahlniederschriften der Wahlvorstände von 281 allgemeinen Wahlbezirken und 29 Briefwahlbezirken und Berichtigung einzelner Beschlüsse von zwei Wahlvorständen wurden folgende endgültige Ergebnisse der Bundestagswahl im Wahlkreis 158 festgestellt:

Wahlberechtigte insgesamt: 202.580
Wähler insgesamt: 156.342
Wahlbeteiligung:   77,2 %

 

2.443 Erstimmen sind ungültig.

 

Von den 153.899 gültigen Erststimmen erhielten

Dr. Frauke Petry (AfD) 57.554 Stimmen,
Klaus Brähmig (CDU) 44.354 Stimmen,
Dr. André Hahn (DIE LINKE) 22.614 Stimmen,
Klaus Wolframm (SPD) 11.100 Stimmen,
Lothar Ferdinand Brandau (FDP)   9.933 Stimmen,
Ines Kummer (GRÜNE)   4.575 Stimmen,
Doris Kamke (BüSo)   2.319 Stimmen und
Roland Hoyer (Hoyer)     1.450 Stimmen.

                 

Als Direktbewerberin wurde damit im Wahlkreis 158 Frau Dr. Frauke Petry (AfD) gewählt.

1.967 Zweitstimmen sind ungültig.

Von den 154.375 gültigen Zweitstimmen entfielen auf

AfD 54.749 Stimmen,
CDU                                               39.581 Stimmen,
DIE LINKE 19.708 Stimmen,
FDP 12.795 Stimmen,
SPD 12.040 Stimmen,
GRÜNE  4.643 Stimmen,
NPD  2.875 Stimmen,
FREIE WÄHLER  2.186 Stimmen,
Tierschutzpartei  1.975 Stimmen,
Die PARTEI  1.278 Stimmen,
BGE               533 Stimmen,
PIRATEN     483 Stimmen,
ÖDP     456 Stimmen,
BüSo     437 Stimmen,
DiB     300 Stimmen,
V-Partei3     217 Stimmen und
MLPD     119 Stimmen.

          

Die öffentliche Bekanntmachung dieser Wahlergebnisse erfolgt im Amtsblatt des Landkreises nach der Feststellung der endgültigen Wahlergebnisse für die Bundesrepublik Deutschland durch den Bundeswahlausschuss.

 

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

18.01.2018

21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen  21.30 Uhr Sturmtief Friederike – Einsatzkräfte beräumen Straßen von umgestürzten Bäumen

18.01.2018

18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis  18.30 Uhr: Sturmtief Friederike- Stromausfälle, Straßensperrungen im Landkreis

18.01.2018

Sturmtief Friederike - Im Landratsamt arbeitet die Koordinierungsgruppe unter Leitung des Landrates  Sturmtief Friederike - Im Landratsamt arbeitet die Koordinierungsgruppe unter Leitung des Landrates

Aktuelle Informationen/News

18.01.2018

Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss  Unwetterwarnung - Heute kein Jugendhilfeausschuss

17.01.2018

Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018  Rückblick auf den Arbeitsmarkt im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018

17.01.2018

Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde  Hurra, hurra, der Winter ist hoffentlich bald da - unser Winterferienprogramm - im Familienzentrum Dippoldiswalde

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal