1. Hauptnavigation
  2. Unternavigation
  3. Service
  4. Hauptinhalt

Hauptnavigation

Unternavigation

 
Pfeil nach rechts vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts
13.09.2017 | 186/2017

Aufruf 170908 zur Einreichung von Fördermittelanträgen für Investitionen aus dem ELER – Budget der LEADER – Region „Sächsische Schweiz“

Logo-Landschaft-Zukunft-2016

Information Landschaf(f)t Zukunft e. V., Regionalmanagement Sächsische Schweiz

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER – Region „Sächsische Schweiz“ ruft zur Einreichung von Fördermittelanträgen für den Förderzeitraum  2017 gemäß der LEADER – Entwicklungsstrategie der Region „Sächsische Schweiz“ auf.

Handlungsfelder (HF) HF A   Wirtschaft, Nahversorgung, Fachkräftesicherung
  HF B   Mobilität und technische Infrastruktur
  HF C   Bildung, Soziales und Ehrenamt
  HF D   Siedlungs- und Ortsentwicklung
  HF E   Natur, Kulturlandschaft und Klimaschutz
  HF F    Tourismus, Kultur und Freizeit
  HF G   Prozessbegleitung, Kooperation und Kommunikation

                                          

Mit diesem Aufruf werden Fördermittelanträge aus Handlungsfeldern der LEADER – Entwicklungsstrategie der Region „Sächsische Schweiz“ (außer HF G 1.1; HF G 1.4 und HF G 1.5) als Einzelanträge sowie sich aus diesen Handlungsfeldern ergebende Kombinationen (Komplexprojekte) bearbeitet. Komplexprojekte sind Maßnahmen aus unterschiedlichen Handlungsfeldern dieses Aufrufes, welche an einem gleichen Standort oder in unmittelbarem Zusammenhang bearbeitet werden sollen. Die Maßnahmen aus Komplexprojekten erhalten nach der LEADER – Entwicklungsstrategie der Region „Sächsische Schweiz“ im Rahmen der Rankingprüfung Zusatzpunkte.

 

Aufrufbudget      HF A   1.1                   EUR                   100.000,00
  HF A   1.2                   EUR                     50.000,00
  HF A   1.3                   EUR                   500.000,00
  HF A   2.1                   EUR                     50.000,00
   
  HF B   1.1                   EUR                1.000.000,00
  HF B   1.2                   EUR                   500.000,00
  HF B   1.3                   EUR                   500.000,00
   
  HF C   1.1                   EUR                   250.000,00
  HF C   1.2                   EUR                   250.000,00
   
  HF D   1.1                   EUR                1.000.000,00
  HF D   1.2                   EUR                   600.000,00
  HF D   1.3                   EUR                   800.000,00
  HF D   2.1                   EUR                   250.000,00
   
  HF E   1.1                   EUR                     50.000,00
  HF E   1.2                   EUR                     50.000,00
  HF E   2.1                   EUR                   200.000,00
   
  HF F    1.1                   EUR                   500.000,00
  HF F    1.2                   EUR                   700.000,00
  HF F    1.3                   EUR                   300.000,00
  HF F    1.4                   EUR                   200.000,00
   
  HF G   1.2.                  EUR                   300.000,00
  HF G   1.3.                  EUR                  200.000,00

                                                       

               

Start des Aufrufs 08.09.2017

Fristende der Antragseinreichung im Regionalmanagement 20.10.2017

 

Alle Vorhabenträger haben die Möglichkeit, ihre Projektskizzen den Mitarbeitern des Regionalmanagements der LEADER – Region „Sächsische Schweiz“ vorzustellen und sich entsprechend beraten zu lassen. Die Nutzung der auf der Internetseite des Regionalmanagements zur Verfügung gestellten Antragsformulare mit termingerechter Einreichung der Unterlagen im Regionalmanagement ist möglich. www.re-saechsische-schweiz.de

 

Mit Abschluss der Einreichungsfrist werden alle Vorhabenanträge entsprechend den Festlegungen in der LEADER-Entwicklungsstrategie (LES) geprüft und unabhängig bewertet.

 

Anträge sind einzureichen                 Regionalmanagement „Sächsische Schweiz“, Siegfried-Rädel-Straße 9, 01796 Pirna

Beratungsstelle                                  Regionalmanagement „Sächsische Schweiz“, Siegfried-Rädel-Straße 9, 01796 Pirna

Rechtsgrundlagen                              Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen (EPLR 2014 – 2020), http://www.smul.sachsen.de/foerderung/3531.htm, Richtlinie LEADER/2014 des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft, http://www.smul.sachsen.de/foerderung/3663.htm, LEADER-Entwicklungsstrategie der Region „Sächsische Schweiz“, http://www.re-saechsische-schweiz.de

 

Leitbild                                                „Sächsische Schweiz“ – Willkommen in der Landschafft Zukunft

Zielstellung                                         Nachhaltiger Erhalt und innovative Weiterentwicklung von Standortpotenzialen in Tourismus, Wirtschaft, Natur und Kulturlandschaft sowie Dorfleben und solidarisches Miteinander. Ziel ist der hier lebenden Bevölkerung als auch Zuzugswilligen attraktive Lebensbedingungen zu bieten, um so die Region in ihrer Zukunftsfähigkeit zu stärken.

 

Antragsberechtigt entsprechend

des Handlungsfeldes sind                          

Gebietskörperschaften

Unternehmen

Privatpersonen

Vereine und gemeinnützige Träger

 

 

Hinweise zur Vorhabenauswahl    

Alle eingereichten Vorhabenanträge eines Handlungsfeldes werden geprüft und gemäß der in der Anlage beigefügten Checklisten einer Bewertung zugeführt.

Aus der Bewertung dieser Vorhaben entsteht ein Punktwert mit einer Rankingeinordnung. Dieses wird dem Koordinierungskreis der LEADER – Region „Sächsische Schweiz“ zur Beschlussfassung empfohlen.

Es dürfen jeweils max. so viele Vorhabensanträge befördert werden, wie mit dem zum Aufruf dargestellten Aufrufbudget auch vollständig gedeckt sind. Bei Punktgleichstand von mehreren Vorhaben und nicht ausreichendem Budget zur Auswahl jedes dieser Vorhaben (Orientierung an Maßnahmen-Budget) soll das Vorhaben den Vorrang erhalten, das in der Mehrwertprüfung mehr Punkte erhalten hat. Besteht auch dort Gleichstand, erhält das Vorhaben mit den meisten Zusatzpunkten in der Mehrwertprüfung den Vorrang. Ist immer noch keine Auswahl möglich, sollen betreffende Vorhaben abgelehnt und das frei bleibende Budget dem nächsten Aufruf zugeschlagen werden.

 

Projektvorstellung in der Fach/ Arbeitsgruppe: HF A   AG Wirtschaft/Arbeit 16.11.2017
  HF B   AG Wirtschaft/Arbeit 16.11.2017
   
  HF C   AG Kultur/Soziales 16.11.2017
  HF D   AG Kultur/Soziales 16.11.2017
   
  HF E   AG Agrar/Umwelt 15.11.2017
   
  HF F    AG Tourismus 13.11.2017
   
  HF G   Das Handlungsfeld G kann in allen anderen Handlungsfeldern der LEADER – Entwicklungsstrategie angewandt werden. Deshalb richtet sich die fachliche Bewertung des Vorhabens nach dem dargestellten inhaltlichen Konzept.

     

Es ist möglich das einzelne Vorhaben in mehreren HF eingeordnet werden könnten. Durch das Regionalmanagement werden diese Vorhaben geprüft und einer Facharbeitsgruppe zugeordnet.

 

Beratung des Koordinierungskreises:

Alle Handlungsfelder                      30.11.2017

 

Die antragstellenden Vorhabenträger erhalten zeitnah nach der Beschlussfassung des Koordinierungskreises durch das Regionalmanagement eine Information zum Fördervotum für Ihren Antrag.

 

Die Einreichung des Vorhabenantrags kann nach Zugang des vorgenannten positiven Bescheides des Koordinierungskreises, jedoch bis spätestens 30.04.2018 erfolgen.

Die Abgabe der vollständigen Antragsunterlagen mit den zum Zeitpunkt der Einreichung gültigen Antragsformularen erfolgt nach Beschlussfassung des Koordinierungskreises bei der

 

Bewilligungsbehörde:                         Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

                                                           Bewilligungsstelle – ländliche Entwicklung –

                                                           Schlosshof 2/4

                                                           01796 Pirna

 

Jeder Vorhabenträger erhält die Möglichkeit, die Entscheidung des Koordinierungskreises von der Bewilligungsstelle des Landkreises Sächsische Schweiz-Ostergebirge überprüfen zu lassen.

 

Anlagen: (alle Anlagen erhalten Sie im Regionalmanagement oder stehen im Internet unter www.re-saechsische-schweiz.de zur Verfügung)

 

  1. Checklisten Kohärenzprüfung; Mehrwertprüfung; Fachprüfung für alle Handlungsfelder
  2. Antragsformulare mit dazugehörigen Beiblättern
  3. Einzeldarstellung der Fördergegenstände und Handlungsfeldziele: für alle aufgerufenen Handlungsfelder.

 

Dieser Aufruf wurde im Umlaufbeschlussverfahren zum 08.09.2017 durch den Koordinierungskreis (Entscheidungsgremiums der LEADER Region „Sächsische Schweiz“) beschlossen.

 

Kontakt:
Landschaf(f)t Zukunft e. V.
Regionalmanagement Sächsische Schweiz
Tel.: 03501 470 487 0
E-Mail: ulrike.junker@re-saechsische-schweiz.de
www.re-saechsische-schweiz.de

  • zur Startseite wechseln
  • Seite weiterleiten
  • Seite drucken
  • RSS
  • Landratsamt Pirna bei Facebook
  • Landratsamt Pirna bei Twitter
  • Landratsamt Pirna bei YouTube

Unser Service für Sie

Weitere Informationen

Hauptsitz des Landratsamtes im Schloss Sonnenstein Pirna

Link zu den Bürgerbüros

Was erledige ich wo?

Allgemeine Sprechzeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüros Pirna, Freital, Dippoldiswalde

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Bürgerbüro Sebnitz

Bürgerbüro Sebnitz

Hausanschrift:
01855 Sebnitz, Kirchstraße 5

Postanschrift:
01782 Pirna, Postfach 10 02 53/54

Telefon: 035971 84-151, -154
Fax: 035971 84-105
E-Mail: E-Mail
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelle Pressemitteilungen

17.11.2017

Kreisstraße K 9022 zwischen Hermsdorf am Wilisch und dem Anschluss an die B 170 ab 17.11.2017 wieder frei  Kreisstraße K 9022 zwischen Hermsdorf am Wilisch und dem Anschluss an die B 170 ab 17.11.2017 wieder frei

17.11.2017

Kreisstraße K 8704 Wünschendorf - Dittersbach ab 17.11.2017 wieder frei  Kreisstraße K 8704 Wünschendorf - Dittersbach ab 17.11.2017 wieder frei

09.11.2017

Volkstrauertag 2017 - Einladung zur zentralen Gedenkveranstaltung  Volkstrauertag 2017 - Einladung zur zentralen Gedenkveranstaltung

Aktuelle Informationen/News

17.11.2017

Neue Abenteuer im Elbsandsteingebirge - Urlaubsmagazin Sächsische Schweiz 2018 erscheint  Neue Abenteuer im Elbsandsteingebirge - Urlaubsmagazin Sächsische Schweiz 2018 erscheint

16.11.2017

Freie Fahrt zum 14. "Bergsichten" - Mit den VVO-KombiTickets bequem zu allen Abendveranstaltungen - 17. - 19.11.2017  Freie Fahrt zum 14. "Bergsichten" - Mit den VVO-KombiTickets bequem zu allen Abendveranstaltungen - 17. - 19.11.2017

15.11.2017

Stollenspende für den Kinderschutzbund in Dippoldiswalde  Stollenspende für den Kinderschutzbund in Dippoldiswalde

Notrufe / Rettungsleitstelle

Tierärztliche Notdienste

Rats- und Bürgerinformations- system

Geoportal

Zugang Geoportal